Meine Beste Freundin denkt sie hat Ahnung davon?!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Binde ihr doch einfach keine Details auf die Nase. Dann kann sie nicht beurteilen, ob sie das, was du für eine Beziehung hälst auch so bezeichnen würde. Überhaupt ist es besser, seine Freundschaften und Bziehungen zum andern Geschlecht nicht mit der halben Klasse zu dirkutieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

sie hat anscheinend ein Problem, das sie selber von sich nix zu erzählen hat und sich somit in Vordergrund stellen möchte, auf Deine Kosten. Doch , das der Schuss nach hinten los geht, was Eure Freundschaft betrifft, da denkt sie anscheinend nicht nach.

Nimm sie nochmal in Ruhe zur Seite und sag es ihr noch mal klipp und klar, anders versteht sie das einfach nicht anscheinend. Ich würde ihr sagen, das Dich das dermaßen ärgert und aufregt, wenn sie sich immer einmischt, was Deine Beziehungen angeht, weil sie doch überhaupt nicht weiß, was Ihr Euch schreibt oder was bei Euch passiert oder passiert ist.

Irgendwie scheint sie schadenfroh zu sein, das es nicht geklappt hat mit Euch, vielleicht ist sie auch eifersüchtig, hat Angst Dich als Freundin zu verlieren, wenn Du einen festen Freund hast. Das würde ich ihr auch so sagen.

Klipp und klar, das Du das nicht mehr mitmachst, weil so was eine Freundin nicht macht, im Gegenteil. Es wäre schön, wenn sie es schade finden würde, das es zwischen Dir und Deinem Freund nicht geklappt hat, sie Dich tröstet, Dir Mut macht.

Die Charakterzüge, die Deine Freundin hat, sind nicht gerade toll und ganz ehrlich, irgendwie ist das ja auch Gehässigkeit von ihr, innere Freude und das hat in einer Freundschaft nichts zu suchen. Würde ich ihr alles an den Kopf knallen.

Wenn sie es dann wieder nicht kapiert, dann würde ich darauf verzichten mit ihr befreundet zu sein und ihr die Freundschaft kündigen. Ganz ehrlich, ich persönlich würde mich jetzt schon zurückziehen, weil schau, wenn man es zusammenfasst, dann ist sie eifersüchtig, freut sich, das es nicht geklappt hat, gönnt Dir keinen Freund usw. und das möchte sie dann schon, das andere das gleich erfahren und das von ihr.

Ich würde Eurer Freundschaft wirklich nur noch eine Chance geben, wenn sie sich wirklich bei Dir entschuldigt und auch einsieht, das man sowas nicht macht. Wobei ich sagen muss, viel Hoffnung sehe ich da nicht.

Du findest auch eine Freundin, die Dir beisteht, Dich tröstet, wenn was in die "Hose" gegangen ist mit einem Mann/Jungen, die für Dich da ist und sich nicht freut, wenns nicht "gklappt" hat.

Liebe Grüssle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat vielleicht mehr Ahnung als du denkst.

Man kann nicht mit jemanden eine Beziehung führen den man noch nie persönlich getroffen hat. Deine Freundin hat das schon sehr gut erkannt.

Außerdem musst du ihr ja nicht alles erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StalloneGirl
02.09.2013, 06:25

Ich habs ja mit meinem damaligen Freund einfach mal so probiert.

0

Sprich in Ruhe mit dir darüber. Vielleicht stört sie, daß du das Geschreibe mit dem Jungen als Beziehung aufbauschst. Da hilft nur ein klärendes Gespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es war doch auch keine Beziehung, somit sagt sie die Wahrheit. Du verstehst es wirklich nicht, auch damit trifft sie den Nagel auf den Kopf. Daß dir das nicht gefällt, das kann ich gut verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sag ihr das, und dann kündige ihre Freundschaft, das geht sie doch nichts an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede einfach mit ihr darüber, wozu hat man denn beste Freunde, wenn man nicht mal mit ihnen reden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vieleicht ist sie Neidisch , so höre ich es aus dem Text, und du musst ihr ja nichts erzählen ! wen du alles erzählst wundere dich nicht wen andere mitreden. alles was du tust und sagst, bist nur alleine Verantwortlich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?