Meine beiden hunde verstehen sich plötzlich nicht mehr?

7 Antworten

Ist der Beagle vielleicht krank ? Das wäre auch eine Möglichkeit.

Ansonsten muß etwas passiert sein, wenn sich die Hunde "plötzlich" nicht mehr verstehen. Irgendwas das Du nicht bemerkt hast.

Beobachte das mal genauer. Wie ist die Körpersprache der Hunde wenn sie sich sehen ? Sind sie immer angespannt oder gibt es auch "friedliche" Momente. Was ist der Auslöser für die Attacken ?

Die Bordeauxdoggen sind spätentwickler. Häufig machen sie mit 2 bis 3 Jahren noch mal eine Phase durch, in der man sie besonders beobachten muss und ggf. noch mal die Regeln verdeutlichen muss. Rund um die Läufigkeit werden einige Hündinnen extreme Zicken. Ich hatte mal eine, die musste ich 5 Wochen (rund um die Läufigkeit) separat halten, bis sie wieder im Normalmodus war. Ihr solltet euch evtl. mal einen kompetenten Trainer dazu holen, der die Situation vor Ort begutachtet und euch sagen kann, ob es Auslöser gibt, die ihr evtl. überseht.

Dankeschön für die hilfreichen Tipps😊

0

Ohne die genaue Situation zu kennen, kann man dazu nicht viel schreiben.

Was genau passiert vor dem Verhalten und was danach?

Bist Du Dir sicher, dass es nicht eventuell sogar Spiel ist?

Dominanz wird es sicher nicht sein, die tritt wenn situativ bedingt auf, aber nicht ständig!

Mein Rat holt Euch einen gewaltfrei arbeitenden Trainer dazu, der sich das vor Ort ansieht, hier könnte man nur raten.

Traumdeutung: Schlange beißt unseren Hund

Hatte einen ziemlich aufwühlenden Traum, in dem eine gelblich-grüne Schlange unseren Beagle beißt.

Ich bin in unserem Garten und sehe aus einer offenen Betonröhre, die im Gras liegt, den Schwanz einer Schlange. Lisa, unser Beagle, steckt ihren Kopf in die Röhre und ich denke noch, komm da weg, da ist eine Schlange drin (und die Röhre scheint viel zu eng für beide).

Dann klettert der Hund immer weiter rein und plötzlich sehe ich den Kopf der Schlange und wie sie Lisa beißt, erst einmal, dann nochmal. Ich rufe nach meiner Schwester und meiner Mutter (denen der Hund gehört) und trete ängstlich gegen den Schwanz der Schlange, weil ich will, dass sie den Hund loslässt (fürchte mich aber davor, selbst gebissen zu werden).

Dann wache ich auf mit klopfendem Herzen und ungutem Gefühl im Bauch. Was hat das bloß zu bedeuten? Danke für Eure Hinweise, Charlotte!!

...zur Frage

Hunde fallen plötzlich übereinander her?

und zwar wir haben seit einen ca. halben Jahr zwei Hunde Damen die wir mit 3 und 4 Monat bekommen haben. Bisher war es so das die beiden gut mit einander klar gekommen sind. Sind ständig zusammen im Haus und im Garten Stundenweise im Zwinger. Die beiden fressen und schlafen zusammen, wir gehen zusammen (1Person) mit Ihnen Gassie und die beiden spielen gerne miteinander. Wir waren mit beiden in der Welpenschule usw. Aber gestern waren Sie Freilaufend unterwegs da sind die beiden plötzlich übereinander hergefallen und haben sich massiv gebissen und ich musste die beiden dann trennen. Danach waren sie wieder beste Freunde. Bin mir nun ziemlich Ratlos was man da am besten macht ? Hatten zwar schon öfter Hunde aber die haben sich meist tadellos miteinander verstanden. Nun bin ich etwas ratlos weil ich denke was, wenn sie wieder aufeinander losgehen wenn niemand da ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?