Meine Austauschschülerin isst so wenig.

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habt ihr denn schon ernsthaft mit ihr darüber gesprochen, dass ihr euch Sorgen macht?
Ihr könntet natürlich auch ihre Eltern anrufen und fragen, ob sie zu Hause auch so wenig isst. Aber das würde ich keinesfalls hinter ihrem Rücken tun!

Sie hat gesagt alles ist okay. Sie esse nicht so viel

0
@Misrach

Ich würde es auch davon abhängig machen, wie lange sie noch bei euch bleibt. Beobachten würde ich es auf jeden Fall.
Zum Beispiel in Sport - macht sie mit, ist sie anschließend besonders kaputt/schwach? Wenn es in solchen Bereichen iwi auffällig wird, dann habt ihr keine andere Möglichkeit, als ernsthaft und in Ruhe mit ihr zu sprechen, ihr zu sagen, dass ihr die Verantwortung für sie habt und somit mit ihren Eltern sprechen müsst.

4
@latricolore

Sie hasst Sport und wollte auch erst nicht mitmachen, ist aber eh ausgefallen.

0
@Misrach

Ich danke dir für den Stern! :-)
Und ich hoffe, dass sich diese "Unruhe" bald gibt, dass es sich bald klärt, ob (besser: dass) wirklich alles in Ordnung ist!

1

omg.. is schon krass... sieht sie denn dünn aus? also so richtig dünn? vllt ist sie ja magersüchtig aber wenn sie eher pummelig ist dann versucht sie warscheinlich abzunehmen oder so.. frag sie mal ob sie bei ihr daheim auch so wenig isst. oder frag sie warum sie so wenig isst.. red mal mit ihr darüber ;)

Ich seh auch aus als wäre ich magersüchtig, also sagen manche und ich esse wie ne Maschine.

0

Wenns dem Mädel sonst gut geht brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Wenn sie keinen Hunger hat , dann isst sie eben so wenig. Bringt doch nix, wenn sie das Essen reinzwingt und nacher bricht sie alles wieder aus

Was möchtest Du wissen?