meine augen tränen immer,wenn ich zu lange internet guck.

Das Ergebnis basiert auf 27 Abstimmungen

ja 67%
nein 33%

20 Antworten

Wohl eher von der Dauer der Anstrengung. Es ist für die Augen anstrengend, ständig auf den Bildschirm zu starren. Wenn er dann noch flimmert oder die Schrift zu klein ist oder du vielleicht eine Brille bräuchtest, dann ermüden die Augen noch schneller.

ja

Je nachdem wie alt der bildschirm ist... Röhrenbildschirme " flackern" irgendwann. Flachbildschirme sind da eher besser... Zu nah dran sitzen ist auch nicht gut, das ermüdet due Augen. Aber warst Du schon beim Optiker?

nein

Es ist durchaus ermüdend, über viele Stunden dasselbe zu machen. Das gilt nicht nur für das Arbeiten am Computer. Klar - mit älteren Monitoren, die flimmern, ist das Arbeiten weniger angenehm als mit modernen Flachbildschirmen.

Aber wenn es mehrere Jahre her ist, dass Du zum letzten Mal den Augenarzt besucht hast, solltest Du das jetzt tun. Die Augen verändern sich mit der Zeit und eine Routineuntersuchung sollte man regelmäßig durchführen lassen. Das tut nicht weh und dauert nicht sehr lange, aber es kann passieren, dass Du die Augenarztpraxis mit einem Brillenrezept verlässt. Du wirst Dich mit der neuen Brille mit Sicherheit über eine bessere Lebensqualität freuen - ich spreche aus eigener Erfahrung!

Natürlich solltest Du dem Arzt auch erzählen, dass Du viel am Computer sitzt. Der kann bestimmt kompetentere Ratschläge geben als ein medizinischer Laie.

nein

es kommt davon wenn du zulange am pc/fernseher sitzt wie schon gesagt worden ist deine augen sind dies nicht gewohnt. also setzt dich lieber nur 1-2 stunden vor den rechner. mir wurde früher immer gesagt:"wenn du zu lange am pc bzw. vorm fernseher sitzt bekommst du kastenaugen". :D Lg

ja

Auch wenn die Monitore heute schon wesentlich besser sind als früher (TCO 95 TCO 99), treffen - neben dem weniger Blinzeln - Staubpartikel auf dem Bildschirm auf die nach dem Auftreffen wie kleine Geschosse abprallen genau in Richtung auf deine Augen zu. Also selbst eine Brille mit Fensterglas würde dort schon etwas helfen. Probier es einfach mal aus.

Was möchtest Du wissen?