Meine Aufgabe : Entwickle die Reaktionsgleichung für die exotherme Reaktion von Aluminium mit Kohlenstoffdioxid. Am..oxid ( Al3O3) Kohlenstoff?

1 Antwort

Hallo ItsJameTV

Zunächst eine erste Gleichung mit Edukten und Produkten aufstellen:

Al   +   CO2   ==>   Al2O3   +   C

Links stehen jetzt 2 Sauerstoffatome, rechts drei. Also im nächsten Schritt das kleinste gemeinsame Vielfache nutzen:

Al   +   3 CO2   ==>   2 Al2O3   +   3 C

Sauerstoff......passt, Kohlenstoff.........passt auch. Aluminium passt dann, wenn man links 4 Al einsetzt:

4 Al   +   3 CO2   ==>   2 Al2O3   +   3 C

Das kann man auch über die Oxidationszahlen machen. Wenn du das brauchst, musst du dich nochmal melden.

LG 

Wie gehen die Reaktionsgleichungen?

Wie stellt man diese Gleichungen auf?
Danke im voraus. Lösungen genügen.

Eisen(ii) mit stickstoff
zink(ii) mit phosphor
kalium mit iod
titan(iv) mit schwefel

...zur Frage

Physik oder Chemie, was ist schwieriger?

...zur Frage

Wer hat schon mal etwas von Lichtverschmutzung gehört?

In meiner Abschlussprüfung werde ich eine Präsentation halten. Wenn ihr mir helfen wollt, dann stimmt ehrlich ab. Danke für Eure Ehrlichkeit.

Falls Ihr nicht wisst was Lichtverschmutzung ist, aber ihr Euch etwas darunter vorstellen könnt, dann schreibt in Eurer Antwort, was Ihr Euch darunter vorstellt.

Danke fürs Helfen!

...zur Frage

Wie groß ist das Volumen des Schwefeldioxid am Ende?

Also meine Frage ist: Wenn man einen Erz so lange verarbeitet, bis man eine Tonne Kupfer gewonnen hat, wie groß muss dann die Masse des Erzes (Anteil Kupferkies= 83%) sein? Und wie groß ist das Volumen des Schwefeldioxid das bei 0° dabei freigesetzt wird?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen^^

...zur Frage

Was ist der Unterschied von einem Atom und einem Molekül?

Ich lerne derzeit auf eine Klassenarbeit und in der Teilchenebene sind manche Stoffe als Atome und andere als Moleküle dargestellt und deswegen wollte ich einfach nach dem Unterschied fragen.

...zur Frage

Warum die Klammern bei den Formeln?

Ich verstehe bei Reaktionsgleichungen bzw Formeln nicht warum diese ganzen runden und eckigen klammern da stehen Wie zum Beispiel hier (AlO[OH]) und bei Na3[AlF6] .kann mir das jemand bitte erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?