Meine Arme knicken beim Flick-Flack ein, was hilft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo:) ich selbst turne auch aber bloß hobbymäßig aber bringe gerne anderen vieles bei. So auch den flick flack. Ich beschäftige mich gerne mit solchen bewegungsfragen und übungsvorgängen. So also das mit den Armen kann verschiedene Faktoren haben. Es kann einerseits sein dass es deinem Körper zu schnell geht und er sein eigenes Gewicht nicht so schnell halten kann. Soll jetzt nicht heißen dass du dich bist oder so das weiß ich ja nicht. Ich würde mal üben aus dem Stand in die Brücke zu "fallen" bzw runterzugehen. Es kann auch sein dass deine Schulter nicht so beweglich ist und ja da würde ich einfach Schulter stärkende Übungen machen (youtube). Wenn du in die Brücke runtergehst dann sollten deine arme stark angespannt sein und somit knicken sie auch nicht ein. Falls du jemanden hast dann soll er dich mal am Rücken stützen damit du nicht deinen Körper ganz allein rüber bringen musst. Somit sind deine arme dann auch nicht ganz ausgelastet (Videos dazu auch bei YouTube). Ich hab einer Freundin einen flick flack selbst beigebracht und sie kann es jetzt auch super alleine. Versuch dennoch deine arme ein wenig stärker zu machen und das mit der Brücke ist auch eine gute Übung :)

Hoffe ich konnte dir helfen 

Lg 

Was möchtest Du wissen?