Meine Aq Pflanzen faulen alle!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meine Erfahrungen haben mittlerweile auch gezeigt, das jeder der ein Aquarium hat meint er weiß es besser, und die anderen seien im Unrecht, ich selber habs am eigenen Leib erfahren, wieviele unterschiedliche Meinungen es gibt. So wie ich es beschrieben habe hats bei mir geklappt. Glaub mir du, der die Frage gestellt hat, jeder wird dir was anderes aus seiner sicht was besseres empfehlen, denke einfach in die Natur hinein. Pflanzen brauchen Eisen, co2 und Dünger, Fische brauchen Sauerstofff und Futter und das richtige Zussammenspiel ist der richtige Weg, am anfang einfach öfters das Wasser testen. Wenn ein Gehalt zu hoch ist, Teilwasserwechsel und Wasseraufbereiter rein. Mein Aquarium als Foto angehängt, mittlerweile sind noch mehrere Fische drin und auch mehr pflanzenableger

Bilduntertitel eingeben... - (Freizeit, Pflanzen, Aquarium)

Ich hab selber ein Aquarium und kenn mich sehr gut aus. Pflanzen brauchen Nahrung. Eisen , Dünger usw. Pflanzen brauchen aber auch Das was die Fische ausatmen, föällt im Moment der Name nicht ein. Es ist schwierig so lange ohne Fische ein Aquarium aufzubauen. Wichtig ist, Das Aquarium darf nicht im direkten Sonnenlicht stehen. Dann musste im Zoogeschäft oder bei eBay z.B. ein Komplettset kaufen, also Dünger, da sind dann alle wichtigen Nährstoffe für Deine Pflanzen drin.

Im Laden bekommste ein Komplettset für knapp 20 Euro S7, S30, E15, genau die Anleitung befolgen, bei einem 60 Liter Becken hält das ewig, solltest Du die Leuchte drin gelassen haben, die in dem Aquarium beim Kauf drin war, wechsel die aus, frag auch im Geschäft nach, weil das ist nur ne Standard Leuchte.

0

Ich bin jetzt kein Aquarium-Experte, aber man sagt doch immer, ein neues Aquarium sollte zwei Wochen stehen, bevor Fische hineingesetzt werden, damit sich im Wasser für die Fische wichtige Mikroorganismen bilden können. Die Fische sollten nicht in frisches Leitungswasser gesetzt werden.

0
@majosandra

Das stimmt, mittlerweile gibt es aber die Bakterien in kleinen Fläschchen, da kann man innerhalb 24 Stunden schon Fische einsetzen, oder eben man nimmt die Co2 Tabletten, oder natürlich ne Pumpe für co2 die aber echt viel Geld kostet.

0
@djfreiflug

Der nach 3 Wochen einsetzende Nitritpeak wird aber die Fische hinrichten. Du hast zwar ausreichend Bakterien aber auch zu viel Nitrit.

0

Liegt es vielleicht an der Beleuchtung? Hast Du in Deinem Aqurium Licht an?

Hallo danke aber eben ich habe di fische nicht jetzt schon eingesetzt... ich muss jetzt eben noch 2 wochen warten aber muss ich da nicht früher die pflanzen drinnen haben?

Doch, die Pflanzen geben ja den saurstoff ab, den die Fische dann brauchen.

0
@djfreiflug

Und sie können sich richtig verwurzeln, damit die Fische dann nicht die komplette Pflanze beim Rumzupfen daran rausreisen.

0

Heir ein passendes Forum für deine Frage. Da kriegst du sicher Antwort. http://www.aquaristik-live.de/

Hallo! danke schonmal für eure antworten.. das gieng schnell :D also ich habbe ca 15 stunden am tag licht und es ist nicht an der sonne.. danke für das forum werde es anschauen und ich habe momentan 1 pflanze drinn macht das wass? ich habe aaber auch solchen dünger für die pflanzen :( danke

Ich denk mal es Fehlt dir Eisendünger, und Co2, das ist das was die Fische ausatmen. Haste auch ein Set wo man Wasserwerte messen kann, dann kannst es rausfinden was fehlt. Co2 gibt es auch in Tablettenform

0

Was möchtest Du wissen?