Meine Angst gegen die Führerscheinprüfung besiegen?

9 Antworten

Ich kann mich dran erinnern, dass meine letzen 2 Fahrstunden vor der Prüfung auch richtig schief liefen. Da waren Fehler bei, die ich vorher nie gemacht habe. Dachte auch, das wird nix.

Doch bei der Prüfung passierte genau das Gegenteil. Dadurch, das ich ehrlich gesagt viel "freier" fahren konnte (da der Fahrlehrer natürlich nicht dauernd sagt: mach dies mach das), fühlte ich mich besser. Die Prüferin gab natürlich Anweisungen, aber relativ wenig. Ich fands besser und alles lief gut. Hatten sogar richtig Spaß. Mach dir also nicht zuviel Sorgen.

Viel Erfolg :-)

"In der Ruhe liegt die Kraft!" -

Wobei... ein bisschen Aufregung darf schon sein, das aktiviert ja auch.

Hier also ein Mittel zum Abbau von akutem Stress und Aufgeregtheit:

(Klopfakupressur): Du klopfst mit der rechten Handkante relativ schnell (etwa 180 bpm) auf die Oberkante deiner linken Hand. Der Auftreffpunkt liegt zwischen Daumen und Zeigefinger, mehr in Richtung Zeigefinger (also ca. 1,5 cm oberhalb der Kuhle von Daumen und Zeigefinger). Relativ fest klopfen, aber natürlich nicht super-fest. Das Ganze ca. 60 sec. (es kommt nicht auf die genaue Zeit drauf an). Und diesen Vorgang immer wieder mal wiederholen und schön atmen dabei.

Probier das ruhig mal übungshalber des Öfteren aus!
Und gerne lass ich mir von dir hier eine Rückmeldung geben, ob es sich positiv für dich ausgewirkt hat!

Gute Wünsche für dich!

Einige Tage später:
Schade. Über ein 'Danke' hätte ich mich gefreut. Eigentlich doch
übliche Höflichkeit, wenn sich jemand die Zeit genommen hat, auf eine gestellte Frage vernünftig zu antworten.

0

Oh, das kenne ich. Könnte glatt mein Fahrlehrer gewesen sein:-)

Meine letzte Fahrstunde vor der Prüfung war katastrophal. Mein Fahrlehrer meinte auch, dass ich die Prüfung nicht bestehen würde. Hab aber bestanden:-). Lass dich nicht allzu verrückt machen, sei konzentriert bei der Sache, lieber dreimal mehr gucken als einmal zu wenig. Du schaffst das!!

Vorbereitung auf praktische Führerscheinprüfung?

Moin,

Mein Fahrlehrer wird mir wahrscheinlich morgen sagen, dass ich in etwa 2 Wochen die praktische Prüfung machen sollte.

Meine Frage ist, wie kann ich mich (außer zu fahren) auf eine praktische Prüfung vorbereiten? Habt ihr Tipps, wie ihr das gemacht habt?

Danke schonmal!

...zur Frage

Morgen Praktische Führerscheinprüfung, aber noch zu unsicher!

Hallo Leute,

habe morgen meine Praktische Führerscheinprüfung.

Trotzdem hatte ich heute noch eine Fahrstunde und mein Fahrlehrer hat viel an mir bemäkelt. Gibt es irgendeine Möglichkeit, wo man alle Grundlagen des Autofahrens (Praxis) Online lernen bzw. in wenigen Minuten Wiederholen kann?

...zur Frage

Führerscheinprüfung: Fahrlehrer kritisiert mich ständig, wurde für morgen früh dennoch zur praktischen Prüfung angemeldet. Wie stehen meine Chancen?

...zur Frage

Was läuft so bei der praktischen Führerscheinprüfung ab?

Also habe morgen Praktische Prüfung. Was habt ihr für Fragen bekommen? Also was hat euch der Prüfer gefragt? Und hat er euch unterm fahren gefragt? und was sind schwere Fehler?

...zur Frage

Prüfungangst - führerschein durchgefallen

Hallo, am freitag bin ich durch die praktische Prüfung durchgefallen. Aber nicht weil ich nicht fahren kann, sondern wegen meiner Prüfungsangst. vor der Prüfung war ich unnormal nervös. ich bekam nichts runter, hatte herzrasen. Mein Fahrlehrer meinte ich könnte echt gut fahren und war sich sicher das ich die Prüfung bestehen würde. Doch dann waren mein Fahrlehrer der prüfer und ich im Auto, ich habe mich so unsicher gefühlt, obwohl ich vorher in den Fahrstunden immer so sicher gefahren bin. wenn ich an die nächste Prüfung denke wird mir wieder schlecht. ich nehme jetzt Baldrian Tabletten. aber befürchte das ich es wieder verhauen werde :/ kennt einer diese Situation? und habt ihr vielleicht paar tipps? ich würde so gerne meinen Führerschein haben. :(

...zur Frage

Wer sagt mir bei der Praktischen Prüfung die Richtung?

Hallo, ich mache morgen praktische Führerscheinprüfung der Klasse A1. Wer wird dann mit mir reden und mir die Richtung angeben in die ich fahren soll? in den fahrstunden macht das ja natürlich der fahrlehrer durch sein Headset, aber ist das in der prüfung anders?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?