Meine Allerbeste Freundin hat Bulimie!?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich weiß ja nicht in welcher Beziehung sie zu ihren Eltern steht. Aber in eurem Alter würde ich an deiner Stelle, schnellst möglich ihre Eltern kontaktieren, und ihnen Bescheid geben. Diese wissen dann wahrscheinlich am besten wie sie mit dieser Situation umgehen können, und werden sicherlich etwas unternehmen.

Falls dir das unangenehm ist, oder du Angst hast das deine Freundin dich danach nicht mehr leiden kann. Dann kannst du sicherlich mit den Eltern, per Telefon oder wie auch immer, darüber reden, und ihnen erklären das sie bitte im Zusammenhang dazu nicht deinen Namen erwähnen.

Solltest du nicht die Möglichkeit haben zu ihren Eltern Kontakt aufzunehmen. Musst du die Dinge selbst in die Hand nehmen. Und sie mehr oder weniger ''zwingen'' mit dir darüber zu sprechen. Wenn sie dir wirklich wichtig ist, und du möchtest das es ihr besser geht, musst du auch das Risiko eingehen, das sie vielleicht falsch auf dich reagiert.

In allem würde ich dir raten, am besten ihre Eltern zu kontaktieren.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?