Meine Achseln stinken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Achselhaare rasieren. Regelmäßig duschen und dann deo benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lorenasaylorena!

Das hört sich ein wenig nach einer leichten Form der Bromhidrose an. Das ist eine Krankheit, bei der Betroffene unter übermäßigem Körpergeruch leiden. Hier berichten viele, dass sie gleich nach dem Duschen schon wieder "stinken".

Erkundige dich mal unter hyperhidrosehilfe.de. Das ist ein Selbsthilfeforum zu den Themen Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) und Bromhidrose (übermäßiger Körpergeruch). 

Dagegen gibt es auch Mittel. Einfach mal in dem Forum nachfragen. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Viele Grüße
Roman

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal mit Teebaumöl (oder Alkohol) abwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter Schweiß kann an den Achselhaaren und in kleinsten Hautfältchen / -grübchen regelrecht festbacken.

Da hilf nur der Rasierer für die Haare und die Bürste für die Achseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Duschen ein gutes Duschgel verwenden und anschließend ein Deo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöle...

weniger waschen.... ist jetzt kein Witz... nimm ein aluminiumfreies Talkumpuder und bringe das unter den Achseln auf...

Die nächsten 3 Tage keine Seife und kein Deo unter den Armen verwenden.

Auch nicht rasieren....

So kann sich deine Haut wieder erholen und der ph-Wert sich normalisieren.

Ein normaler ph-Wert schützt zum großen Teil davor dass sich zu viele Bakterien ansiedeln, die dann den Geruch verursachen...

Manchmal ist weniger eben mehr...😎

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?