meine ABF wird anhänglich.

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke, dass du offen mit ihr darüber reden solltest. Wenn es deine beste Freundin ist, sollte sowas eure Freundschaft nämlich nicht kapputt machen, sondern eher stärken. Also ein offenes Gespräch. Wenn sie dann erstmal beleidigt ist, das ist halb so wild. Das wird ganz schnell schon wieder. Als deine beste Freundin wird sie das verstehen. Und wenn nicht, dann schlag doch ab und zu mal vor, dass sie mit dir und einer deiner anderen Freunde was macht. :) Kopf hoch und Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mal Klartext mit ihr reden.Wenn sie dann beleidigt ist, dann ist das ihre Sache. Vielleicht lernt sie daraus.Du musst lernen "Nein" zu sagen.Viel Erfolg!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wattenpower
28.08.2012, 14:41

das muss ich auch ,aber wie ? .

0

Wenn sie dich fragt ob ihr was gemeinsam macht dann lade deine anderen freunde auch dazu ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag Ihr : Hörmal zu , ich möchte auch gerne mal was mit anderen unternehmen...................

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?