Meine 8-Jährige Katze pinkelt und trinkt viel, wirkt durcheinander und verletzt sich selbst. Er hat zudem noch Zuckungen an den Vorderbeinen. Was hat er?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo EinfachLadylike,

bitte geh SOFORT mit deiner Katze zum TA !

Es gibt einige mögliche Ursachen, die auch lebensbedrohlich sein könnten. Ist dein Kater Freigänger ?

Das durcheinander wirken und Zuckungen der Beine kann z.B. auf eine Vergiftung hinweisen. Möglich das sich der Urin noch mit Blut färbt.

Dann ist dein Kater 8 Jahre alt, also auch kein Jungspund mehr. In Menschenjahren wäre er immer hin schon 46,8 Jahre alt.

Pinkeln und viel trinken sind leider meist ein Indiz für CNI.

CNI ist chronische Niereninsuffizienz. Das heißt, das die Nieren nach und nach ihre Funktion verlieren. Dass die Katzen öfter pinkeln liegt daran, das sie die Menge und die Häufigkeit des Wasserlassens nicht mehr kontrolliert kann.
CNI ist leider nicht Heilbar, kann aber mit den entsprechenden Medis und Diätfutter aufgehalten werden.
Hier die Seite bietet sehr viele, ausführliche Infos dazu:
http://www.felinecrf.info/

Daher warte bitte nicht, geh gleich zum TA !

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EinfachLadylike 19.04.2016, 08:04

Vielen Dank! Aber ist sein Leben gefährdet?!:(

0
NaniW 19.04.2016, 11:53
@EinfachLadylike

Hallo EinfachLadylike,

diese Frage ist jetzt nicht dein ernst, oder ? Bist du ein Troll ?

Eine Vergiftung kann natürlich Lebensgefährlich sein und auch eine CNI muss Behandelt werden, sonst stirbt dir deine Katze.

Und bei den Symptomen die du beschreibst, gehört deine Katze SOFORT zum TA ! Hier kann auch keiner Hellsehen, was es letztendlich ist und wie Lebensbedrohlich.

Also ab zum TA !

Alles Gute

LG

0
EinfachLadylike 31.07.2016, 20:12

Danke für deine Hilfe!👍🏽
Meine Katze hatte FIP und musste eingeschläfert werden😭

0
NaniW 26.08.2016, 01:13
@NaniW

Vielen lieben DANK für den Stern !

Alles Gute

LG

0

Geh mit Deiner Katze zum Tierarzt und zwar so schnell wie möglich, denn das klingt nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sofort zum Tierarzt gehen! Das kann echt was schlimmeres sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?