Meine 4 Jahre alte Indianerbanane ca. 1,40m ist in der Mitte gebrochen Was kann mann da machen ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde den unteren Teil, also den, der noch in der Erde steht, einfach mal stehen lassen und weiter beobachten.

Der obere abgebrochene Teil wird wohl nicht mehr wurzeln.
Bei der Indianerbanane Asimina triloba funktioniert nicht mal das Vermehren durch Stecklinge.

Aber Du könntest über Wurzelschnittlinge eine neue Pflanze heranziehen.
Anleitung dazu hier:

http://www.gartenschlumpf.de/wurzelschnittlinge/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?