Meine 3 kaninchen verstehen sich nicht, daher friert eins was tun ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi du,

da hast du leider alles falsch gemacht, was man bei einer Vergesellschaftung falsch machen kann :/

Mal schauen, wie man das am besten lösen kann. Ganz wichtig, denk daran, jeden Rammler vor der 12ten Woche kastrieren zu lassen!

Hmm...  Am besten wäre es eigentlich, du gibst die 11 Wochen alten Kaninchen zurück. Wo hast du sie denn her? Ich fürchte ja, aus der Zoohandlung, dann wäre das nicht mehr möglich.

Kaninchen sind Rudeltiere, sie sind aber sehr territorial. Man kann sie daher nicht einfach zusammen setzen, man muss sie vergesellschaften.

Für ein Rudel ist die beste Struktur, wenn man alle Tiere in einem ähnlichen Altern hat ( +/- 3 Jahre) und das ein Überschuss an Männchen herrscht. Das ist wichtig, da sich Weibchen rund um die Pubertät oft anfangen auseinander zu leben.

Als nächsten, wichtigen Punkt. Eine Vergesellschaftung geht erst mit 16 Wochen, da es immer zu Rangkämpfen kommt, können die Jungkaninchen sonst schwer verletzt werden.

Zur Vergesellschaftung kommen alle in ein neutrales Gebiet, bei 3 Kaninchen von mindestens 9 und nicht mehr als 15 qm. Sie kommen zusammen rein, jagen sich, reißen sich Fell aus und rammeln einander. Das ist wichtig und notwendig, damit klären sie die Rangordnung! Deswegen muss es aber auch auf einem Gebiet erfolgen, auf welches keiner einen Anspruch erhebt.

Wenn die Kaninchen sich vertragen, kann man sie umsetzen. Aber auch dann benötigen sie Tag und Nacht einen Zugang zu einem mindestens 9qm großen mardersicheren Gehege, in welchem sie sich warmhoppeln können! Im Moment ist keines deiner Kaninchen optimal für die Außenhaltung geeignet.

Als erstes solltest du die Kaninchen so trennen, dass sie sich nicht riechen und sehen können, eine Rückgabe fällt ja vermutlich raus. Bitte auch keine Treffen, das ist total sinnlos. Der Kampf geht jedes Mal von vorne los, so schaffst du keine klaren Verhältnisse, im schlimmsten Fall schaukeln die Hormone sich damit hoch und alles wird noch härter. Wenn die kleinen 16 Wochen sind, kannst du eine Vergesellschaftung versuchen. Bis dahin richte bitte ein sicheres Gehege ein, sie brauchen unbedingt dauerhaften Zugang zu Platz, damit sie sich warmhoppeln können.

Wie man richtig vergesellschaftet, findest du hier:

- diebrain.de

- sweetrabbits.de

- kaninchenwiese.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninit225
22.11.2015, 19:13

Ich habe  alles falsch gemacht was man nur falsch machen kann :/ Ich wüsste jetzt auch nicht gut wie ich die kaninchen bei so einem wetter gut trennen könnte da ich die kaninchenställe nicht woanders hinstellen kann :/ und so abtrennen dass sie sich nicht riechen geht leider auch nicht gut... Dass einziege was ich tun könnte ist die zwei jungtiere ins haus zu holen aber dann wäre es ein riesiko sie später wieder nach draussen zu tun. Die kaninchen könnte ich warscheinlich nicht gut zurück geben da ich sie von ebay kleinanzeigen habe. Ausserdem würde mir dass auch zu schwer fallen.

0

Hallo,

Du hast es gut und richtig gemeint, aber leider einiges falsch gemacht. 

Du kannst die Tiere nicht einfach zusammenpacken und dann hoffe, dass sie sich verstehen. Deine ältere Kaninchendame kennt die beiden kleinen doch gar nicht und weiß vermutlich mit so kleinen Jungtieren gar nichts anzufangen so plötzlich.

Ich würde Dir dringend raten, die beiden Käfige räumlich zu trennen um da erstmal wieder Ruhe reinzubringen. So nebeneinander würde ich die beiden verschiedenen Reviere nicht stellen.

Wenn dann etwas Zeit vergangen ist (damit meine ich wirklich etwas Zeit, so zwei Wochen) .... kannst Du das hier mal versuchen:

http://www.diebrain.de/ki-k-zusammen.html

Lies Dir das mal gut durch.

Wenn Du Platz für zwei Käfige mit brückenverbindung hast, hast Du doch auch Platz für ein Kaninchengehege in Deinem Zimmer? Das / dieses als neues Zuhause für alle drei nach der Vergesellschaftung wäre doch schön.

Es melden sich sicher noch andere User hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninit225
22.11.2015, 18:46

Danke für deine Antwort aber ich habe warscheinlich vergessen zu schreiben dass ich die drei draussen halte und wenn ich sie reinhole wäre dass glaub ich nicht so gut für die drei. Sie sind es ja gewöhnt draussen zu leben. Deinen link werde ich mir gleich  einmal gut durchlesen. danke:)

0

Frage in einer tierhandlung nach eukacid oder ähnlichem. Das hilft nicht nur gegen milben, sonder richt auch so stark, dass die tiere am ende alle gleich riechen und sich keines mehr abstößt.

Wichtig: nur 1 tropfen in den nacken und verreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninit225
22.11.2015, 18:35

Gut, danke ich werde mich darüber nochmal informieren :D hoffentlich klappts :)

0
Kommentar von Viowow
22.11.2015, 20:34

herrgott, du hast meeris. also halte dich doch am besten aus einer kaninchendiskussion raus!

3

Was möchtest Du wissen?