Meine 2 weibliche Schildkröten legen Eier?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes rate ich dir, die Eier nicht auszubrüten, denn nur, wer das nötige Wissen hat, darf sich an die Zucht wagen. Da du nicht zu erfahrenen Haltern zu gehören scheinst, wäre es nicht im Sinne der Tiere, wenn du züchtest.

Wenn du sagst, dass kein Männchen vorhanden ist, wird kein Ei befruchtet sein. Schildkröten legen auch unbefruchtete Eier. Auch dies hättest du eigentlich als verantwortungsvoller Halter wissen müssen. Dass die Eier nicht ordnungsgemäß abgelegt wurden, zeigt, dass deine Haltung nicht optimal ist. Du kannst froh sein, dass sie überhaupt gelegt wurden und nicht zur Legenot führten! Sowohl Land- als auch Wasserschildkröten vergraben ihre Eier an Land im grabfährigen Sand. Das heißt, dass du einen Landteil schaffen musst, dessen grabfähirger Sand mind. 10cm tief ist.

Die Eier, die du hast, entsorgst du. Leg sie in die Natur oder schmeiß sie in Bio-/ Restmüll. Solltets du dich im Geschlecht irren und sie tatsächlich befruchtet sein, solltest du dich erstmal genauestens über die Haltung und Zucht informieren. "Einfach so" zu züchten, nur weil man "die Gelegenheit" hat und die Kleinen ja sooo süß sind, überfüllt nur weiterhin den eh schon überfüllten Markt der Schildkröten.

 

Mein Tipp: Als erstes schaffst du einen artgerechten Landteil, der so naturnah wie möglich gestaltet ist. Erkundige dich, welchen Bodengrund und welche Pflanzen sie im Habitat vorfinden würden und genau so ahmst du es bei dir nach.

Ich vermute, dass dein Aaquarium zu klein sein wird, denn für ausgewachsene Schildkröten gibt es keine handelsübliche Aquarien, die den Bedürfnissen gerecht werden. Wenn möglich solltest du auf einen Teich/ Innenteich (Teichwanne) umsteigen.

Parallel dazu erkundigst du dich, was eine Legenot ist, wie sie entsteht und wie man sie vermeiden kann.

 

Und zu guter letzt solltets du an deiner Grammatik arbeiten, damit man deinen Text leichter verstehen kann.

 

lg

www.das-schildkroeten-forum.de

Schildkröten legen manchmal auch unbefruchtet Eier. Bei Landschildkröten packt man die in einen Brutapparat. Das ist nicht so ganz einfach, bei denen Eiern wäre es vermutlich eh schon zu spät dafür, abgesehen davon, dass sie ja wohl nicht befruchtet sind.

wenn du denn rat eines fachmannes suchst,dann rufe in einem zoo an und lass dich zu den entsprechenden tierpflegern durchstellen.die können dir mit wirklichem rat zur seite stehen.einfach nach zoos googeln.vieleicht gehörst du ja zu den glückspilzen die nachwuchs großziehen können.also ran ans telefon und viel glück

Was möchtest Du wissen?