Meine 2 katzen vertragen sich nicht brauche unbedingt hilfe

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist ganz normal. Katzen brauchen Zeit, um sich kennenzulernen und das geht bei Katzen nun einfach mal nicht von heute auf morgen. Lass die beiden Katzen ruhig zusammen, sorge aber dafür, dass beide eine Rückzugsmöglichkeit haben also offene Räume. Streichle beide Katzen zur gleichen Zeit, oder bürste sie mit der gleichen Bürste, damit sie den gleichen Geruch annehmen, oder falls die Katzen auf verschiedenen Decken oder Kissen schlafen, tausche die mal aus. Eingreifen musst Du erst, wenn es blutig werden sollte, was selten bis nie vorkommt.

Du kannst auch so nen Stecker, wie z.B. Feliway oder ein Wohlfühlspray aus dem Fachhandel benutzen, das könnte vielleicht auch noch etwas helfen, damit sie sich besser verstehen.

Aber lass den Katzen einfach die Zeit, die sie brauchen, damit sie sich kennenlernen, was je nach Charakter der Katzen mehr oder weniger lange dauern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanni1712
10.07.2011, 11:46

Ok danke das war sehr hilfreich ich werde es versuchen :)

0

ja, sowas kommt vor, wenn man zwei fremde katzen zusammentut, kann sein ,dass sie sich irgendwann vertragen, muss aber nicht, ich würde sie erstmal trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, so ist das eben, wenn eine neue Katze ins Revier kommt. Da sagt der eine eben, dass er der Chef ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Biju war zuerst da. sie verteidigt ihr revier. versuch die beiden erstmal möglichst gut zu trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanni1712
09.07.2011, 09:41

Ja ich trenn die katzen auch immer voneinander so gut ich kann

0

Was möchtest Du wissen?