Meine 1Jährige katze isst seit 3tagen nix mehr & erbricht

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Geh sofort zum Tierarzt meine Freundin hat einen Hund und der bricht in letzter Zeit ständig. Sie waren beim Tierarzt und der hat eine Magendarmgrippe herausgefunden. Villeicht ist es ja das selbe, also sofort zum Tierarzt das hättest du besser schon Samstag gemacht.

kaetzchen89 29.10.2012, 18:36

*danke werde ich sofort in angriff nehmen *

0

3 tage ohne fressen ist allein schon ein grund für den arzt.

was das genau ist lässt sich auf distanz nicht sagen, zumal wir alle keine ärzte sind.

Warum zum Teufel warst Du noch nicht längstens mal beim Tierarzt? Pack Deine Katze ein und geh endlich mit ihr zum Doktor und warte nicht noch länger.

Hier kann Dir niemand helfen, ausser dem Tierarzt und Du solltest dringend endlich gehen, wenn Du nicht zusehen willst, dass Deine Katze stirbt.

Bitte bringe sie sofort zum Tierarzt, noch heute. Die Verweigerung von Futter ist bei Katzen immer ein Anzeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Wenn sie Kot abgesetzt hat, nimm eine Kotprobe mit (im Plastiktütchen oder in einem gesäuberten Joghurtbecher mit Folie).

Wirklich, ich finde es schade, dass du in den drei Tagen anscheinend nichts getan hast. Die Katze isst nichts und erbricht, das könnte ein Zeichen einer Vergiftung sein, oder sogar inneren Verletzungen.

Daher verstehe ich es nicht, wieso du jetzt, nach drei (!!!) Tagen hier im Internetforum mal nachfragst, anstatt die Katze zu packen um mit ihr in die Tierklinik zu fahren. Wahlweise, sofern ihr habt, die Tierrettung anzurufen!

DA IST HÖCHSTE EILE GEBOTEN!

Da gibt es wirklich nur eines, sofort zu einem Tierarzt- 3 Tage kein Futter ist schon eine lange Zeit

kaetzchen89 29.10.2012, 18:29

was sie nur isst sie die katzenstangen aber nass oder trockenfutter garnicht

0

Ich hoffe ja, das sie immer genügend Gras bekommt. Kann sein, das sie unter Verstopfung leidet und sie nicht ihre Haare hochwürgen kann, die sie sich beim putzen mit runterschluckt ! Suche einen Tierarzt auf !

kaetzchen89 29.10.2012, 18:48

ja grünes bekommt sie genug wir haben zwei topfe mit katzengras zustehen und sie bekommt auch haarbels komisch ist ja das sie ihre katzenstange die sie einmal am tag bekommt frisst

0

Sofort zum Tierarzt. Übers Internet wird dir NIE jemand eine genaue diagnose stellen können.

Seit Tagen??? Und dann warst du noch nicht mit ihr beim Tierarzt??

Leider ist auf die Ferne auch von uns Katzenfreunden keine Diagnose möglich. Geh bitte sofort zum Tierarzt! Vielleicht hat das Tier nur Würmer... (Der Tierarzt ist nicht teuer.)

Alles Gute für euch!

LG

Schuhsohle

Am besten mal zum Tierazt.

das hört sich nach "würmern" an ist in seiem erbrochenem vielcht eine art wurm zu sehene ?

PS : am besten gehste mit ihm gleich morgen zum tierartzt

Da fragt man noch was machen..

Natürlich Tierarzt!

Was möchtest Du wissen?