Meine 14 jährige Freundin will die Pille nicht..

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du kannst sie zur Pille nicht zwingen, sie soll zum Gynäkologen gehen und sich beraten lassen was für Möglichkeiten sie sonst noch hat. Sie braucht da auch keine Angst davor haben, der ist auch dazu da und für den ist das kein neues Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

14 hin und 14 her ..egal wann das erlaubt ist nach dem Gesetz, ihr solltet noch warten.. das Mädel ist fast noch Kind,.. du nicht viel älter,.. hebt euch die schönste Nebensache der Welt noch ein paar Jahre auf ;) ihr werdet es nicht bereuen.... es kann schief gehen :) ich wurde mit 16 Mutter und machte weiter Schule, Abitur, Studium,.. Beruf .. heute ist meine Tochter 14 und sagt.... Mama das war bescheuert,.. vor 18 werde ich garantiert nur rum-küssen ..der Rest dann später,... tja wir hatten damals Pille und Kondom und alles ging so schön schief :) ..es gibt keine Garantie, aber nur die Garantie, die Kinder schimpfen dann euch mal später wie dumm ihr wart ;) ... also überlegt lieber noch etwas ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XMenX
10.07.2013, 16:44

ich werd auch ganz sicher so lange warten bis sie sich sicher ist. aber wusstet ihr das das alter nicht gleich zeigt welches körperliches und geistige alter man hat. sie z.b ist körperlich und geistig für ihr alter schon viel weiter. bei mir dagegen würd fast niemand denken das ich schon 16 bin.

du hast hier in sicher in vielen punkten recht, aber bis 20 jungfrau bleiben wegen dem risiko is wohl übertrieben.

0

Es ist schon mal gut das du daran denkst und sicher sein willst aber, wen deine -freundin die Pille nicht Nehmen will (kann ich verstehen) dann musst du es respektieren du kannst sie nicht zwingen. wie wäre es ihr nehmt ein Kondom und du sucht nach alternativen zur Pille und sagst deiner Freundin was es noch gibt. Redet darüber. LG Sarah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie soll sich von einem /einer Frauenartz/ ärtzin beraten lassen oder gleich ihr beide gemeinsam. Nur so... ist sie nicht etwas jung für dich für Sex oder deren "leichteren Spielchen" ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XMenX
09.07.2013, 21:28

wird sie warscheinlich auch machen des is wohl immernoch jedem selbt überlassen!!

0

Deine Freundin hat Recht, 14 ist zu früh für die Pille. Sie ist ein kluges und verantwortungsbewusstes Mädchen und gibt gut auf sich acht. Das solltest du respektieren.

Kondome sind nur sicher, wenn man keine Fehler bei der Anwendung macht. Es ist dein erstes Mal. Kennst du dich wirklich gut genug aus mit Kondomen? Informier dich im Internet, lies die Anleitung, probier es vorher aus. Und sprich mit ihr darüber.
Sie wird sich sicherer fühlen, wenn sie sieht, wie ernst du es nimmst.

Den eins ist ganz sicher: das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft trägt sie so gut wie allein, und mit 14 oder15 wäre es eine Katastrophe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin ist grade mal 14,5 jahre, da entwickelt sich der Körper ja auch noch so ein bisschen, das ist voll und ganz verständlich, wenn sie die Pille noch nicht nehmen will vor allem wegen der Nebenwirkungen´.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kondome sind, bei richtiger Gebrauchsweise, sehr sicher (zu 99%).

Wenn deine Freundin die Pille nicht nehmen möchte, dann kannst du sie auch nicht dazu zwingen.

Es gibt noch einige Alternativen zur Pille. Vielleicht solltet ihr beide euch mal beim Frauenarzt beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange ihr nur das Kondom benutzt und es RICHTIG benutzt, kann überhaupt nichts schiefgehen. dann braucht ihr auch keine Pille

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sophie2309
09.07.2013, 21:25

Naja, wie mans nimmt, ne?

0

Ach Quatsch, warum übertreiben alle immer direkt so.
Ich bin auch mit frischen 15 entjungfert worden, bin heute noch mit dem Mann zusammen,bin fast 20 und er 21, wir sind vier Jahre und ein Monat Schon zusammen.
Als erstes will ich sagen, dass ich der Meinung bin, dass Sex und dieses körperliche näher kommen einen total Zusammenschweißt.
Desweiteren bin ich der Meinung das es nicht zu früh ist mit 14 Einhalb die Pille zu nehmen, ich habe meine auch so früh genommen und an mir ist auch alles dran 😂
Natürlich ist es sicherer mit Pille und Kondom zu verhüten aber auch ein Kondom Schützt, andere verhüten nur mit Kondom und andere nur mit Pille.
Und viele die sagen:"Ich wurde trotz Pille schwanger", werdet bitte verantwortungsbewusster, wenn ihr die Pille regelmäßig und ohne Medikamente eingenommen habt, dann werdet ihr auch nicht schwanger!
Ich verhüte seit bald vier Jahren nur mit Pille und ich bin keine sechsfache Mutter, nichtmal einfache!
Ihr seit Jung, habt euren Spaß lernt eure Körper kennen und verhütet einfach ordentlich. Viel Spaß ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies dir doch einfach mal einen Beipackzettel der Pille durch. Vielleicht verstehst du sie dann.

Richtig angewendet ist ein Kondom sehr sicher.
Ich selbst vrhüte jetzt schon über 4 Jahre ausschließlich mit Kondom und bisher ist noch keins kaputt gegangen.

Gruß Pou

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Superpony
09.07.2013, 21:27

Aber eben richtig und das schaffen so einige nicht...

0

Es gibt auch Alternativen zur Pille?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?