Meine 1. (Zahn-)Füllung, Hat jemand Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Kunststofffüllung wäre besser und ist auch genauso kostenfrei. Eine Füllung bereitet dir kein bisschen schmerz hinzu,du bekommst die Füllung einfach auf die Zähne dann wird dir ein Gerät in den Mund für 15 sek. gehalten was dazu dient das die füllung hart wird. Dann musst du auf ein Papier beißen,die Zahnärztin erkennt daraufhin ob du mit dem zahn wo die Füllung gemacht wurde auf die anderen Zähne aufkommst,wenn es nicht der Fall sein sollte richtet sie es noch ein bisschen. Also alles in einem es bereitet dir null schmerzen hinzu :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicolealicax3
09.11.2015, 00:18

Ergänzung: Eine Betäubung ist überhaupt nicht notwendig

0

Was möchtest Du wissen?