Meine hundin sitzt an der wand und hechelt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf jeden Fall ein Zeichen von Stress. Die Ursachen können vielfältig sein. Wenn ich glaube, das mein Hund krank ist, dann halte ich einen Leckelie vor die Nase oder ein Spielzeug. Will er beides nicht, ist es schon ein sicheres Zeichen. Ich gehe dann noch einmal die Straße rauf und runter und beobachte den Hund und Messe Fieber. Kommt mir bei nur einer dieser Sache was komisch vor gehe ich zum Tierarzt.

Dein Hund zeigt Dir, dass er Schmerzen hat!

Wenn die Ursache des Verhaltens kein einmaliger Durchfall war und der Hund immer noch hechelt, solltest Du heute mit ihm zum Tierarzt gehen.

hund muss raus! Pipi, durchfall!

einer meiner hunde macht das auch, wen er dringend mal muss, sich vors bett oder tür setzen, hecheln und warten das ich raus geh

Also mein Hund macht so etwas wenn er Angst hat (Silvester oder Gewitter). Dann läuft er immer an der Wand entlang und hechelt. Vielleicht hat es ja damit was zu tun. Oder ist er sonnst nicht schreckhaft.

Vielleicht ist es zu heiß in der Wohnung, oder sie hat Schmerzen!

Es ist nicht heiß in der Wohnung 

0

Was möchtest Du wissen?