Meine ältere Cousine intressiert sich nicht mehr für mich.. und meine kleine Cousine

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn sie mit ihrem Freund zieht. So ist nun mal der Lauf der Dinge. Jeder gründet irgendwann eine Familie. Wie alt bist du denn eigentlich und wie alt ist deine jüngere Cousine? Du kannst ihr natürlich mal sagen, dass es dich traurig macht, wenn sie so mit dir umgeht und sie fragen, warum sich alles so geändert hat. Nur wahrscheinlich wirst du sie nicht von ihren Plänen abbringen können. Ich weiß ja nicht, ob du sehr viel jünger bist, aber da dich das Küssen nervt, denke ich mal, das ein paar Jahre zwischen euch liegen. Und wenn ihr Cousinen in ihrem Alter habt, dann ist es oft einfacher mit denen zu reden. Bei Gesprächen um den Freund geht es mit Sicherheit auch um partnerschaftliche Probleme, Sexualität usw.

Trotz alle dem ist es natürlich nicht schön, wenn sie dich so ignoriert. Aber vielleicht versuchst du etwas mehr Interesse zu zeigen. Irgendwie wieder Gemeinsamkeiten schaffen. Oder auch durch ein anderes Familienmitglied (Oma, Opa, Tante oder jemand anderes) sie mal zu einem klärenden Gespräch zu bitten, wenn sie dir einfach nicht zuhören will.

Ich wünsch dir jedenfalls alles Gute.

erinnere deine cosine daran wie eure beziehung früher war u das du gerne mehr zeit mit ihr verbringen möchtest. sag ihr das du die zeiten vermisst als ihr euch noch alles erzählt habt. sag ihr das du ihren freund nett findest u ihn gerne besser kennenlernen möchtest da er bald zur familie gehört. schlag ausflüge zu dritt vor. dränge sie abr nicht so sehr, dann ist sie nur genervt. sollte sich nicht ändern musst du das leider akzeptieren.

klar ist es blöd, das du nicht mehr beachtest wirst. aber so etwas gehört zum erwachsen werden dazu. auch das deine cousine sich dadurch anders verhält und wegzieht.

nur weil man es gewohnt ist, das die ganze familie an einen ort ist und man sich oft sieht, ist ein umzug kein weltuntergang.

als meine schwester für die ausbildung umzog, war es auch für mich schwer und wir zofften uns dann, wenn wir uns sahen. es hat eine ganze weile gedauert, bis ich merkte, das sie nciht mehr die kleine ist, sondern mir ebenbürtig.

so wie ich dann meinte, sie hat sich verändert, so ging es ihr als ich die lehre abgeschlossen hatte und ich auszog.

die zeit steht nun mal nicht still und du wirst feststellen, wenn du den freund dann mal kennenlernst, das er ganz okay ist.

ich und mein schwager haben uns bei treffen erstmal beäugt, zugehört, was der andere erzählt und dann nach zwei, dreimal miteinander witze gemacht.

ich finde es toll, das dadurhc die familie grösser ist.

Dem muss ich voll zustimmen. Außerdem, wenn die Fragestellerin ihren ersten richtigen Freund hat, wird sie bestimmt so einiges nachvollziehen können. :-)

0

Merkwürdig Als Mann Musik von Alexa Feser hören?

Hi
Findet ihr s merkwürdig wenn man als 18 jähriger junger Mann Musik von Alexa Feser hört? Bzw würdet ihr jemanden komisch anschauen wenn ihr beu euch im Bekanntenkreis so jemanden hättet?
Danke Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Partnertattoo cousinen

Hallo, Meine cousine und ich möchten gerne ein gemeinsames tattoo, entweder selbes Wort oder Zeichen und überlegen schon seit einiger zeit aber wir finden nichts passendes... Habt ihr Ideen oder Vorschläge für uns ? :) Lg

...zur Frage

Ist es normal jeden Tag Angst zu haben vor dem Sterben?

Hallo ich frage mich schon seit einer Ewigkeit, ob es normal ist, dass ich so große Angst vor dem Tod hab... denn eigentlich lebe ich sehr gut und sicher und alles also nicht das mir eigentlich was passieren könnte oder so aber dennoch hab ich riesige Angst zu sterben:/ Ist das normal oder sollte ich mir Gedanken machen woher das kommt?

...zur Frage

Hallo,ich bin momentan im Urlaub, und habe eine cousine die 6 Jahre älter ist als ich, sie 21 ich 15 und ich liebe sie Mağ mich sehr, hat aber einen freund...?

...zur Frage

Meine Cousins wollen was mit mir unternehmen. Wie soll ich vorgehen? Tante & Onkel wollen das nicht.

Ich bin ein Mädchen (15) und hab schon öfter von den Verwandten geschrieben. Ich habe u.a. zwei Cousins (Jungen mit 3 und 6 Jahren). Gestern war ein Familien-Grillfest. Diese Verwandten waren auch da. Normalerweise wollen die Tante & Onkel nicht dass ihre Kinder Kontakt zu anderen Leuten haben. Also sie z.B. nicht mit Kindern aus dem Kindergarten privat spielen und so. Auch in der Familie mögen sie das nicht. Die Eltern sind da bisschen komisch. Hab ich hier aber schon mal geschrieben.

Die zwei Jungs kommen bei Familienfesten jetzt seit Neustem öfter zu mir her und wollen mit mir spielen. Das ist soo süß. Das geht dann aber leider nur paar Minuten weil Papa und Mama kaum wenn sie bei Familienfesten ankommen auch sofort wieder abhauen. SIe reden auch kaum mit Leuten (sind aber nicht zerstritten oder so). Und wenn die Jungs zu mir zum Beispiel herlaufen und spielen wollen kommt Papa und nimmt sie schnell weg. Klar sie sollen ja keinen Kontakt zu anderen Leuten haben. Sind bisschen komisch auch wenn ich Onkel und Tante gerne mag. Aber sie sind halt so.

Gestern sind sie nach der Grillfeier wohl noch ins Bad. Der 3-jährige hat gesagt dass ich mitsoll und weil ich ja nicht kann (Onkel und Tante würden ausflippen wenn da wer mitkommen möchte) hab ich gesagt dass ich nicht kann. Dann hat er zum Weinen angefangen "Ich will dass du mit. Du musst mit. Du darfst nicht gehen. Miiiiit" und so weiter. Er hat mir halt soo leid getan. Der 6-jährige hat auch fast geweint. Seit sie bei Familienfesten auch zu mir herlaufen und mit mir spielen wollen weinen sie fast immer weil sie immer wollen dass sie so auch mal mit mir spielen dürfen. Oder auf den Spielplatz dürfen mit mir. Oder solche Sachen.

Nur kann ich mich ja nicht selber dazueinladen wenn Onkel Tante und die zwei Jungs was privat machen. Und sie sind halt auch so "komisch" dass sie privat auch mit keinen Leuten Kontakt haben wollen. Deshalb kann ich auch nicht Tante & Onkel fragen ob es okay ist wenn ich mal mitkomme. Ich kann mich auch nicht bei denen einladen oder sie zu mir einladne (wohne ja bei meinen Eltern).

Ich hab Ferien und die Jungs auch frei vom Kindergarten. Da könnten wir voll gut mal was machen. Ich langweil mich auch öfter und die Jungs ja auch weil kein Kindergarten ist und sie keine Freunde haben.

Fragen: Was soll ich ihnen antworten wenn sie weinend sagen dass ich wo mitsoll was ja nicht geht. Oder soll ich TAnte und Onkel mal fragen ob ich mal auf den Spielplatz mitdarf weil die Jungs sich das wünschen? Oder soll ich das alles ignorieren? Die Jungs weinen halt immer. Oder soll ich zu den Jungs sagen dass sie ihre Eltern mal fragen können ob ich mit ihnen 4 zum Spielplatz mitdraf? Oder soll ich mich raushalten? Ich mag meine Cousins und würde sie gerne öfter sehen und sie mich ja auch.

Danke. bin für Tipps dankbar.

...zur Frage

Verhält sich der Zwilling meines Freundes nicht komisch? Und wenn ja, weshalb?

Mein Freund (m/17) hat einen Zwillingsbruder und wir verstehen uns ziemlich gut, er findet mich total witzig und lacht über meine Witze. Zu dritt funktioniert alles gut, aber sobald sein Zwilling und ich alleine sind, können wir nicht wirklich miteinander reden. Es wird plötzlich unangenehm. Außerdem schauen wir uns auch immer so komisch an. Der eine schaut den anderen an, der andere merkt es, schaut weg etc.

Letztens waren wir zu dritt essen und mein Freund hat die Bemerkung gemacht: "Umami ist das beste auf der Welt... Gleich nach J.s (Mein Name) Blowjobs!" Sein Zwilling drauf: "Wo du Recht hast, hast du Recht."

Dann war noch eine unangenehme Bemerkung. Vorgeschichte: Ich habe einen Fake Instagram Account, um Leute zu "stalken" und beide wissen schon lange, dass ich das bin. Manchmal tue ich aber zum Spaß so, als wäre das eine andere Person. Wir redeten drüber und plötzlich meinte sein Zwilling zum Spaß zu mir: "Waaas? Du bist (Name vom Acc)?? Bist das nur du? Ich hab ihr Dick Pics gesendet..."

Paar Tage nach dem Treffen waren wir wieder zu dritt essen und es ging eine Brofist durch die Runde. Aber sein Zwilling hat sich nicht getraut, mir eine zu geben. Mein Freund fragte ihn darauf, wieso. Und er meinte: "Das ist doch komisch oder? Sie ist deine Freundin." Das war merkwürdig, weil wir uns generell zum Abschied immer ne Brofist geben und nach den Bemerkungen ist das ziemlich harmlos und normal...

Als wir dann bei ihnen Zuhause waren, sprach deren Stiefmutter darüber, dass sie und deren Vater ihren Hochzeitstag bald feiern und zwar nur mit den engsten Kreisen, aber mein Freund an dem Tag leider nicht da ist. Sein Zwilling dann: "Die J. ist aber doch da, oder?" Ich: "Ja, bin ich." Mein Freund dann sofort: "Ja, aber sie muss lernen."

Find nur ich das komisch? Und wenn nicht, wieso verhält er sich so? Meine beste Freundin schöpft den Verdacht, er würde auf mich stehen, aber ich glaube nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?