Meinauto.de Rabatt auch bei Vertragshändlern in der Region?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese ganzen Vermittlungsportale werden überbewertet. Von den 3 Mio Neuwagen jährlich werden gerade mal so um die 300.000 Fahrzeuge durch die Vermittler umgesetzt. Mit ein bisschen Verhandlungsgeschick bekommst du bei deinem Händler um die Ecke auch sehr gute Preise. Du musst auch immer das Gesamtpaket sehen. Kauf, Inzahlungnahme, Finanzierung. Wenn du vor Ort kaufst wirst du auch immer einen besseren Service bei diesem Händler bekommen. Also z.B. mal einen Werkstattersatzwagen kostenlos. Kurzfristige Reparatur auch ohne Termin uvm. Für 500,- oder 1.000,- Euro Ersparnis fahre ich nicht durch ganz Deutschland um meinen Neuwagen abzuholen bei einem Händler den ich gar nicht kenne.

Wenn du da kaufst, kaufst du ja auch bei einem Händler. Du kaufst ja nicht bei meinauto.de. Die vermitteln dich ja nur zu einem Autohaus, da gibt es spezielle und große Absprachen, daher kann der Händler um die Ecke da meist nicht mithalten und dir nicht so einen Rabatt geben. Versuchen kann man es bestimmt, wobei die Chancen nicht so groß sind, denke ich...

Ich habe bei einem örtlichen Audihändler, nach Verhandlung, 13 % Nachlass auf einen Neuen erhalten und einen günstigen Preis für meinen "Alten"! Nichts ist unmöglich.... Verlängerte Garantie, Ersatzwagen bei Ausfall. Und, und, und.


Look global, act local meint: Orientiere dich Europaweit und kaufe bei dir vor der Haustüre. Vergleiche die Preise bei EU Händlern und bei den Internet vermitteln wie zb. Carneo.

Mit einem schriftlichen Angebot von dort, wird dein örtlicher Händler weich auch wenn er den Dumping Preis sicher nicht ganz mitgehen kann.

Wenn du unsicher bist mach dich vorher schlau denn Fehler beim Neuwagenkauf können teuer werden.

Mein Tipp: www.neuwageninsidertipps.de

Was möchtest Du wissen?