Mein Zwergkaninchenbaby (8wochen alt)grunzt die ganze Zeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Mimao,

die zwei sind noch sehr jung und sollten eigentlich noch bei der Mutter sein!

Sind sie denn an Frischfutter gewöhnt?

Wann grunzt der Kleine? Wenn du da bist? Wenn du ihn streicheln willst? Wenn er da liegt und schläft?

Hat er ein nasses Schnäuzchen?

Was nutzt du als Einstreu?

Es kann sein, dass er einfach genervt ist und das mit Grunzen zum Ausdruck bringt. Es kann aber auch sein, dass du einen Schnupfen fehldeutest.

Sicherheitshalber würde ich Montag sowieso  zu einem Kaninchen erfahrenen Tierarzt gehen, das Geschlecht abklären lassen und gleich mal einen Kastrationstermin ausmachen. Das sollte vor der 12ten Lebenswoche eh erfolgen, dabei kann der Tierarzt sie gleich mit durchchecken, dann bist du auf der sicheren Seite.

Bitte trenn die beiden bis dahin nicht voneinander. Das verursacht nur zusätzlichen Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimao123
05.03.2017, 20:25

Also Trockenfutter fassen sie nicht an, sondern nur Frischfutter.

Er grunzt beim essen und danach ein bisschen

Seine Schnäuzchen ist nicht nass.

Ich benutze Einstreu aus Naturweichholz.

Trennen möchte ich sie eh nicht da sie Brüder sind.

0

Nur Frischfutter vertragen Kaninchen nicht so gut. Gibst du auch Heu? Heu ist super wichtig für Kaninchen! Ich würde zur Sicherheit alles Frische aus dem Käfig nehmen und einen Tierarzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimao123
05.03.2017, 20:21

Ja heu gibt es die ganze zeit.

0

Was möchtest Du wissen?