Mein Zwergkaninchen hat Verstopfung :( Hilfeee

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Welches Medikament hat dein Kaninchen gespritzt bekommen? MCP? Wenn nicht, dann holt das bitte nach.

Es regt die Darmperistaltik an und bei einer Verstopfung ist dies wichtig, um den Kot nach draußen zu befördern. Max. 2x verabreichen, sonst wird der Darm träge.

Röntgen wäre wichtig, es muss eine Ursache für die Verstopfung geben. Der Winter kommt, die Kaninchen haaren entsprechend und nehmen beim putzen eine Menge Fell mit auf. Dies kann sich im Magen zu einem Haarballen bilden...der muss aufgelöst ...bzw geschmeidig gemacht werden. Paraffinöl kann da helfen... Bitte besprech dich mit diesen Infos mit deinem Tierarzt. Alles Gute!

Rosa20 01.11.2012, 14:58

Leider weiß ich nicht welches Medikament mein Hasi bekommen hat, da mein Freund mit ihm dort war und es selber nicht mehr weiß,aber das werde ich morgen alles abklären..deine Antwort war sehr Hilfreich, und werde das auch erwähnen morgen!! DANKE DANKE :)

0
Rosa20 06.11.2012, 18:22
@Tierplanet

ja .... er ist leider gestorben am nächsten Morgen :( sonntags haben wir ihn beerdigt. Ich denke das es nicht nur eine Verstopfung war..er hatte auch schwer zu Atmen..vlt hate es auch alles einen Zusammenhang, ich weiß es nicht! Er hatte sich 3 Tage gequält und alles was mir der Tierarzt geraten hat, hatte nicht geholfen...leider :( .. aber besser so, wie wenn er sich nur noch mehr geqält hätte mit seinen Schmerzen !! Aber danke für deine Nachfrage und dein Rat, beste Antwort!!

0
Tierplanet 07.11.2012, 15:16
@Rosa20

Das tut mir sehr leid. :(

Ich wünsch dir viel Kraft in dieser schweren Zeit.

0

Was möchtest Du wissen?