Mein zwerghamster beißt/ knabbert an meinen Finger ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ja das hamster in deine hand oder deinen finger oder nagel beißen ist ganz normal. allerdings kommt es auch darauf an ob der kleine jetzt wirklich fest beißt oder nicht. knabbert er nur oder langt er richtig zu? knabbern kann einfaches herumprobieren sein, das beißen aber macht er dann wenn er will das du verschwindest.

zieh die hand nicht ruckartig aus dem käfig, auch wenn du dich erschreckst, der hamster kann sich mehr verletzen als du dabei. klar tut es weh, aber du hast die möglichkeit dich gleich zu verarzten der kleine könnte dabei durch die luft geschleudert werden ond unglücklich landen.

versuch ihn nicht sofort an deine (für ihn) rießige hand zu gewöhnen, versuch ihn etwas zu überreden, mit etwas leckerem, auf deine hand zu kommen, mit kleinen schritten immer mehr. wenn du ihn dazu zwingst das er sich sofort an deine hand gewöhnen muss kannst du das gegenteil erreichen ... das er angst bekommt vor dir, dich richtig beißt und abhaut oder um sein überleben kämpft. (hatte mal so einen kleinen kampfhamster XD)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, gerade wenn du ihn nicht nicht so lange hast und es ein junges Tier ist, muss es sich erst mal an die Hand gewöhnen. Falls dies überhaupt passieren sollte, denn Hamster sind eigentlich keine Tiere zum Streicheln oder Kuscheln. Es sind Tiere zum Beobachten. Und da Hamster nachtaktiv sind, musst du dich außerdem nach den Zeiten am Tag richten, wenn der Hamster mal wach ist. Denn zu häufiges wecken kann die Tiere krank machen. Wenn du deinen Hamster fütterst und er dann wach ist und aus seinem Haus gekommen ist, dann halt einfach deine Hand in den Käfig. So gewöhnt er sich langsam an deinen Geruch.

Viel Glück! ;)

LG toffilitsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es ihm mit deinem Verhalten selbst beigebracht. Kaum ein Nagetier möchte angefasst werden und so geht es auch deinem Hamster. Du hast es trotzdem versucht und dein Hamster hat beim ersten Mal in Panik zugebissen. Da hast du deine Hand weggezogen und dein Hamster hat etwas gelernt. "Wenn ich zubeiße, dann verschwindet der Typ!" 

Du hast die Lektion verstärkt, indem du erneut versucht hast ihn anzufassen. Inzwischen ist dieses Verhalten in seinem Gehirn fest verankert, weil du immer wieder versucht hast ihn anzufassen. 

Hamster lieben es, durch eine Röhre zu laufen. Kauf dir ein Stück Rohr und lass ihn hinein spazieren. Dann nimmst du das Rohr vorsichtig hoch und legst es so auf einen Stuhl oder einen Tisch ab, dass du beide Ausgänge mit deinen Händen kontrollieren kannst. Auf deinen ausgebreiteten Handflächen solltest du ein wenige Futter anbieten. Wenn du deine Hände so hältst, dass die Handfläche wirklich straff gespannt ist, hat dein Hamster keinen wirklichen Ansatz und kann nicht fest zubeißen. Wenn er an das Futter will, muss er deine Handfläche betreten. Dort kann er dann endlich eine andere Erfahrung mit dir machen. Du bist nicht gefährlich und du bedrängst ihn nicht mit deiner Hand von Oben, wie ein Uhu. Vielleicht nimmt er so zum ersten Mal Kontakt zu dir auf und verbindet deinen Geruch mit dem Futter. Auf jeden Fall solltest du den "Uhugriff" vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, von meinem Cousin (der hatte einen Goldhamster) knabberte/Biss der Hamster auch öfters in die Finger oder den Fingernagel. Das ist eigentlich normal. Mach dir keine Sorgen ich glaube er denkt nur dass es auch essen ist,also schlimm ist das nicht. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, hatte selber mal einen Dschungarischen Zwerghamster. Als ich ihn bekommen habe und ihn das erste mal in den Hamsterkäfig setzen wollte, hat  er mr auch in den Finger gebissen. Er hatt verscheinlich angst vor dir und beisst dir deshalb in den Finger. Irgendwann gewöhnt er/sie sich bestimmt an dich... Brucht bestimmt nur geduld :-). Hoffe konnte helfen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal. Ein Hamster ist auch kein Kuscheltier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?