Mein Zwergfadenfisch liegt am Boden und kommt nicht mehr hoch. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

wenn ein Fisch erst einmal auf dem Boden liegt und heftig atmet, dann kannst du leider gar nichts mehr machen - denn der Fisch liegt im Sterben.

Zwergfadenfische sind ohnehin empfindliche und heikel zu pflegende Fische, denn sie benötigen sehr weiches Wasser und sie reagieren sehr schnell mit bakteriellen Infektionen, wenn die Keim- und Bakteriendichte im AQ höher ist.

Trotzdem alles Gute für den Fisch

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hieu1234
21.10.2016, 14:17

Hey mein Skalar lag auch ganz am Boden und ich hab ihn in ein Ablaichkasten getan und nun seit 2-3 Wochen schwimmt er zwar zittrig aber immerhin frisst er normal. 

0

Hallo,

wenn der PH Wert etwas zu hoch ist, ist das nicht so schlimm, wie ist der NO2 Wert?  Wenn du nicht weißt was deinem Fisch fehlt, ist ein Wasserwechsel das erste was man macht. Dann wird das gewechselte Wasser getestet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?