Mein Zucker zu hoch!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit 122 ist der Wert nicht zu hoch. Werte über 150 gelten als hoch. Außerdem kommt es auf die Tageszeit an. DAs hängt mit dem sogenannten Dawn-Phänomen zusammen. http://de.wikipedia.org/wiki/Dawn-Ph%C3%A4nomen .Je nach dem wann du zum Arzt gegeangen bist, ist also alles normal.

Überings-Diabetes bekommt man nicht,weil man zu viele Lebensmittel mit Zucker isst.

Weniger Zucker: trink Wasser statt gesuessten Getraenken, ess ungesuessten Yoghurt, Tomatensosse geht auch ohne Zucker, achte drauf, dass im Brot kein Zucker ist, und ersetz den Kuchen mit Fruechten. Die haben zwar auch Zucker, aber wesentlich weniger. Oder Kraecker, oder rohe rote Paprika / Gurke, ist auch lecker.

** Ess Dinge die weniger zucker enthalten ! Besonders Weintrauben ! und Honigmelone !**

P.s.

Ich neige seit meine Geburt an Diabetes und ich war schon oft beim Artz, der aber nichts machen konnte auser mir zu sagen weniger dinge essen mit zucker. Mediakamente wollte der Artz mir nicht geben weil sie wohl zu hart(schlimm) für mich weren. Jetzt war ich vor drei Monaten beim Artz der meinte bei mir ist es unnormal hoch und komischer weise steigert sich das,.. was ziemlich gefählich jetzt wird! Und ich esse fast niiee dinge mit zucker und jetzt muss ich tabletten nehmen und ich bin erlich die nebenwirkung meiner Tabletten sind echt anstregend für mich!
wünsche das dir das nicht auch passiert !

Wünsche dir noch Gute Besserung !

Mein Blutzucker ist nach dem Essen zu niedrig?

Hallo. Habe eine Frage bezüglich Blutzucker. Vielleicht kennt sich ja jemand aus.

Habe jeute morgen um 8 Uhr 1,5 Weizenbrötchen mit Butter und Marmelade und um 10:15 nochmal 1 mit Butter und Marmelade gegessen. Um 11:30 gemessen. Der Zucker lag bei 95. ist das nicht etwas niedrig, dafür dass ich gegessen und vor allem mit Marmelade gegessen habe? Oder sind das normale Werte? Was können die Symptome von niedrigen Zucker sein?

Danke schön!

...zur Frage

Blutzucker zu hoch? (111 nüchtern)

Hallo Ich habe meinen Blutzucker messen lassen, er lag bei 111 (nüchtern zwei stunden nach dem essen). Ist der zu hoch? ich fnde beim googlen nur unverständliches zeug. Lg Vize

...zur Frage

1 Milchkaffee pro Tag erlaubt beim abnehmen?

Ist es in Ordnung während dem abnehmen 1 Milchkaffee am Tag zu trinken? (Ohne Zucker und verzichte auch sonst auf Süssigkeiten)

...zur Frage

Fährt der Körper die Insulinproduktion hoch, wenn ich gesüßte Sachen esse, die aber insgesamt nicht süß schmecken, weil Sauer- und Bitterstoffe überwiegen?

Es geht um Backen ohne Zucker. Ich habe überlegt, wenn man Backkakao nicht ungefähr 1:1 mit Stevia mischt, sondern so, dass das Ergebnis nicht mehr süß, sondern neutral schmeckt... was wäre dann?

...zur Frage

Ist dieser wert ok bei zucker?

Hallo und zwar hab ich mich gerade gemessen ( meine oma ist diabetikerin und ja..) und ich hatte 121 zucker und das ist ja der normalwert aber gilt das auch wenn ich keinen zucker habe ? Weil wenn ich keine diabetikerin wäre dann müsste es doch eigentlich 0 anzeigen oder nicht?Danke im voraus;)

...zur Frage

Was passiert wenn der "Zucker"(oder wie man das nennt) immer weiter steigt?

Hallo Leute,mein Vater ist Raucher und 50 ausserdem Bewegt er sich nicht viel und fährt überall hin mit den Auto,meine Mutter sagte zu ihm:Dein Zucker ist hoch,das erkenne ich daran das dein Gesicht gerötet ist" Was passiert wenn sein Zucker zu hoch steigt kann er daran Sterben? Diabetes ist ja ne ernstzunehmende Krankheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?