Mein Zimmer umstellen,kennt wer eine App oder Internetseite?

1 Antwort

Anstatt Computerdaddelei würde ich die Origami-Methode empfehlen:

Nimm ein paar Blätter mit "Kästchen"-Lineatur. Dann definierst Du z. B. 1 Kästchen als 10 cm. Auf einem Blatt zeichnest Du Dir dann den Umriss Deines Zimmers auf, inklusive Tür, Fenster und vielleicht noch Steckdosen/Lichtschalter.

Aus den weiteren Blättern schneidest Du Dir mit einer Schere Deine Möbel zurecht. Maßstabgetreu ausschneiden, draufschreiben, was der jeweilige Schnipsel nun ist, ggf. z. B. beim Bett draufzeichnen, wo Kopf- und Fußende ist.

Und dann kannst Du auf dem "Grundriß-Blatt" die Schipsel anordnen, wie Du magst...

Was möchtest Du wissen?