Mein Zimmer streichen. Kalte oder warme farben?

10 Antworten

glaub das is ansichtssache. du musst das so streichen wie du dich wohlfühlst. aber prinzipiell würde ich immer eher warme farben nehmen, machen gemütlicher. beim lernen auf jeden fall. habe in meinem wohraum eine warme farbe und um schlafraum eine kalte (hellblau). darin könnte ich nie lernen, des würde mich aufwühlen. allerdings würde ich mich auch im schlafraum nicht mehr für hellblau entscheiden sondern eher für was rötliches, da es die romantik doch etwas zerstört..

Hauptsache du fühlst dich hinterher wohl in den Räumen! Wenn du dich nicht gerne darin aufhältst, bringt auch ´ne schicke, aber kalte Wandfarbe nichts. Auf zu viel Farbe in der Wohnung sollte man auch verzichten, höchstens drei unterschiedliche Farben, inklusive Einrichtung, Bodenbeläge usw.

hallo,ich finde es sehr wichtig in welcher farbe ein jeweiliger raum gestrichen ist,was auch wissenschaftlich erforscht wurde.für beste konzentration ist ein helles grün,oder helles gelb ganz wichtig.es hält eher munter und wach,unterstützt deutlich den organismus. das schlafzimmer sollte,zum fördern der inneren ruhe ,in warmen tönen gestrichen werden,braun oder rot-orangetöne sind klasse, auch in der kombination,von verschiedenen flächen. kalte töne wie blau ,azur oder so,haben sich in küchen und bädern bewärte. vielen spass in den neuen räumen,hlg.

Zimmer streichen - Ideen gesucht?

Ich möchte mein Zimmer streichen, weiß aber nicht genau wie. Ich kann mich nicht entscheiden, welche Farben ich haben will. Meine Möbel sind schwarz und weiß und meine Lieblingsfarben sind grün, lila und blau. Ich würde gerne Streifen streichen, weiß aber ned genau wie breit, wie viele, etc... ich bin da ziemlich unkreativ. kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Zimmer mit diesen Leuchtfarben streichen?

http://www.amazon.de/unsichtbare-Schwarzlicht-Farbe-fluoreszierende-UV-Farbe-Leuchtfarbe/dp/B009EZY40O#productDetails

Bitte werft zuerst einen Blick auf diese Farben. Also, ich will mit diesen Farben jeweils einzelne Teile in meinem Zimmer streichen (unabhängig wie viel in den kleinen Bechern ist). Meine Frage ist nur, ob ich mit dieser Farbe auf ein tapezierte Wand streichen kann? Diese Farbe hat für mich den Vorteil, dass sie tagsüber nahezu unsichtbar ist, was ich befürworte..also, kann ich damit eine Wand streichen?

...zur Frage

Kalte und warme Farben miteinander kombinieren?

Im Wohnzimmer habe ich eine blaue Cauch geschenkt bekommen. Die Kissen und Vorhänge sind beige. Das blau ist kein kräftiges blau.

Ich könnte mir vorstellen, dass ein Gelbton noch dazu passt.....

Hat jmd. noch eine andere Idee? Welche Farbe lässt sich noch gut mit blau und beige kombinieren, damit das Zimmer wärmer wirkt?

Ich würde gerne ggf. ein Bild malen oder andere Deko hinstellen.... Ein warme Farbe wäre schön....freue mich aber auch über andere Vorschläge.

...zur Frage

Wieso sind kalte Farben viel beliebter ala warme?

Das klingt jetzt vielleicht seltsam, aber mir ist aufgefallen dass warme Farben viel beliebter sind als kalte. In Kleidungsläden überwiegen eindeutig Farben wie weiß, schwarz, grau, blau und rosa/pink, also sehr kühle Farben. Orange, rot, gelb, grün und braun kommt dagegen viel seltener vor. Auch auf der Straße sehe ich sehr oft Leute, denen warme Farben viel besser stehen würden, die aber trotzdem nur kalten Farben tragen. Andersrum kommt das fast gar nicht vor. Wieso sind kalte Farben so viel beliebter? Alle scheinen irgendwie davon auszugehen dass schwarz, weiß, blau und so weiter jedem steht, aber das ist doch gar nicht so! Wieso gibt es trotzdem kaum Kleidung in warmen Farben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?