Mein Zimmer stickt stark nach SCHWEIß?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würd dir raten, Kleidung in der du stark geschwitzt hast sobald du zuhause bist auszuziehen und zur wäsche zu geben. 

Baumwollkleidung ist wirklich besser, da schwitzt man nicht so stark und es riecht nicht gleich so.

Ansonsten, probier doch mal eine Duftkerze oder einen Geruchsentferner aus!

Ich habe da ein Gel, das lege ich oft in eine dekorative Schale, da werden alle unangenehmen Gerüche neutralisiert :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man schwitzt auch beim Schlafen. Daher immer etwas aus Baumwolle tragen, die Bettwäsche regelmäßig waschen, die Bettdecke auch und täglich 1 Stunde am offenen Fenster lüften, ebenso das Kopfkissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der Schweiß von deinem Körper abgesondert wird, liegt diese Vermutung nahe...

Hast du vielleicht Probleme mit deiner Körperhygiene? Oder hast getragene/schmutzige Wäsche in deinem Zimmer?

Das sind zwei mögliche Ursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann wurde die Bettwäsche zuletzt gewechselt? 

Stehen Schuhe im Zimmer? 

Ein häufig benutztes Handtuch? 

Sportklamotten im Schrank vergessen? 

Du selbst kannst es natürlich sein...bist Du in der Pubertät? 

Duschen und Klamotten wechseln sollte schon etwas bringen. 

Dazu ein gutes Deo. 

Wenn Du selbst die Ursache für den Geruch bist, kann die passende Ernährung auch hilfreich sein. 

Ich habe hier einen Artikel gefunden, der Dir einige Tipps geben könnte: 

http://gesundpedia.de/Hausmittel\_gegen\_K%C3%B6rpergeruch#Schnelle\_Hilfe\_bei\_K.C3.B6rpergeruch


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass deine getragene Wäsche nicht im Zimmer liegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 31err
19.12.2015, 22:58

@newcomer stickt es noch wenn ich die sachen nach 3 tageb wegpacke

0

Was möchtest Du wissen?