Mein Zeugnis brauche Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Auf dem Gymnasium gibt es bis zur 10 Klasse keine 2 Zeugnisse, sondern nur das "Ganzjahr"zeugnis. Das "zeugnis", das du meinst ist nur ne Mitteilung an dich/deine Eltern, wie du derzeit stehst. Natürlich hat es direkt keine Auswirkung auf deine Abinote, da zum Abi nur Kursstufe/Jahrgangsstufe 1+2 zählen (also 11. und 12. Klasse). Aber indirekt hat es schon einen Einfluss, da es dir zeigt, dass du vieles vom Unterricht nicht mitnehmen konntest, was dir in Zukunft wohl fehlen wird.

Streng dich am besten im 2. Halbjahr an, so wie du es dir vorgenommen hast und versuch nächstes Mal schon von Anfang an gut dabei zu sein.

Evtl kannst du ja probieren dein altes Unterrichtsmaterial in den Ferien nachzuarbeiten, da du das sicher noch brauchen wirst.

Gruß

Ich erkenne meine Noten ^^ Ich hab auch ein bisschen Angst aber wenn du dich anstrengst ist das gar nicht schlimm 4 ist immerhin bestanden, vielleicht suchst du dir Nachhilfe und schreibst ein gutes msa Wahrscheinlich liegen dir die Themen gerade nicht und nächstes Halbjahr siehts ganz anders aus du kannst dich in den meisten Fächern auch 2 oder 3 hoch arbeiten und 3 hört sich doch schon viel besser an :)

wenn du dein abi machen willst, sind besonders die zeugnisse der 11. u. 12. klasse wichtig.wenn du dich dann also anstrengst und bessere noten kriegst, achtet nachher niemand mehr auf dein zeugnis der 10.. trotzdem rate ich dir vllt nachhilfe zu nehmen, weil ich glaub nich dass man es so schnell schafft von ner 4 auf ne 2 zu kommen...

klar hat das negative Auswirkungen. 1. zählt für die endjahresnote das gesamte jahr und 2. wirst du auch Probleme haben, wenn du dass alles nicht nachlernst.

also natürlich fließt im ganzjahreszeugnis die semesternote mit ein , du wirst also auch wenn du nur 1en schreibst nicht mehr auf eine 1 in diesen fächern kommen aber natürich kannst du dein abitur damit schaffen

Natürlich kannst du, wenn du jetzt eine 4 bekommst, am ende des jahres eigentlich höchstens nur noch eine 3 erwarten. Abitur? Du weißt schon, dass du für einen erweiterten realschulabschluss einen gewissen durchschnitt haben musst? Mit dem voraussichtlichen durchschnitt kannst du froh sein, wenn du die zulassung für eine fachoberschule noch bekommst. Trotz allem, streng dich im 2 hj noch einmal richtig an und versuch evtl. verhauene arbeiten durch referate auszugleichen und frag, wie du dich verbessern kannst, nimm nachhilfe.

Natürlich kannst du trodtzem dein Abitur schaffen, du solltest aber trodtzem mal deine Zensuren verbessern, glaub mir.

Wenn du jetzt fleißig lernst, machst du dir dein Leben viel einfacher.

  • Hol dir Nachhilfe in Technik & Bio
  • Schau Phönix für Geschichte und Politik
  • Deutsch: Les Bücher - fördert den Satzbau

Musst dich halt anstrengen.

Auf jeden Fall sind diese Noten schlecht

weniger vorm PC hängen und mehr lernen

Was möchtest Du wissen?