mein zahnarzt unseriös weil er bei der wurzelkanalbehandlung kein kofferdam verwendet?

7 Antworten

Der Kofferdam ist nur dazu da, den Zahn trocken zu halten. Das geht genau so gut mit dem Sauger. Erneut entzünden kann sich der Zahn nur, wenn im Wurzelkanal Bakterien sich erneut vermehren. Das kann man mit Kofferdam nicht verhindern. Der Wurzelkanal hat viele Nebenkänäle, die so fein sind, dass man sie nicht aufbereiten kann. Da können trotz sorgfältigster Aufbereitung und Desinfektion Bakterien überleben. Geh möglichst schnell zu deinem Zahnarzt, er wird die Füllung wieder aufbohren, dann gehen auch deine Schmerzen weg. Die weitere Behandlung wird er mit dir besprechen.

Ein Kofferdam ist nur zum trocken halten des Zahnes da, das geht genauso gut mit dem Sauger?
Sorry, aber da hast du wohl was nicht ganz mitbekommen.
Schon mal was von der Gefahr der Aspiration gehört?
Oder Spülungen wie Natriumhypochlorid? Macht sich nicht sonderlich gut auf der Schleimhaut.
Und ich würde verdammt gerne sehen wie du einen uk 7er allein mit einem Sauger absolut trocken legst!
Wenn du das schaffst, Daumen hoch!

0

der kofferdam ist in der medinischen praxis durchaus umstritten ("kontrovers"), d. h. er ist "geschmackssache" ... er isoliert lediglich den behandelnden zahn vom umfeld bzw. garantiert ein trockenes arbeitsfeld

gerade im deutschen sprachraum kommt er seltener zum einsatz als z. b. in amerika ...

du kannst also beruhigt sein, wenn deine za keinen kofferdam verwendet ...

Die Medizin und Zahnmedizin wird beinahe täglich moderner. Was gestern der Weisheit letzter Schluß war, ist heute überholt. Deine Zahnärztin wird wohl wissen, was sie bei deiner Zahnbehandlung machen sollte. Sie hat zumindest ein abgeschlossenes Zahnmedizinstudium.

Man sollte sich da nicht so sehr auf Erfahrungen aus der Vergangenheit fixieren und ihre Art der Zahnbehandlung akzeptieren. … :-)

HÖLLISCHE Zahnschmerzen nach Zahnfüllung?

Hallo,
mein Zahn war entzündet, soweit ich weiß war es sehr nah am Nerv (Tut mir leid wegen der ungenauen Beschreibung, bin keine Zahnärztin)
Der Zahnarzt hat den Zahn aufgebohrt und ein Medikament reingetan damit die Entzündung zurückgeht. Nun ist es 2 Stunden her, das lokale Anästhetikum ist nun raus aber die Schmerzen sind so höllisch, dass ich Tränen in den Augen habe.

Was soll ich tun? Ist es "normal"? Wann kann ich damit rechnen, dass der Schmerz weg ist?  

...zur Frage

Erkältet und entzündeter Zahn- Antibiotika Wirkung?

Ein Zahn ist entzündet, weshalb erstmal keine Wurzelkanalbehandlung möglich ist. Der Zahnarzt hat mit Antibiotika verschrieben. Nun bin ich aber nicht wenig erkältet. Für die Erkältung/Grippe nehme ich kein Antibiotika (bin selber kein Fan davon). Würde ich jetzt für den Zahn Antibiotika nehmen, wirkt das dann überhaupt am Zahn oder eher nicht, weil das Antibiotika erst die Erkältung bekämpfen würde? Danke im Voraus!

...zur Frage

Zahnschmerzen nach Wurzelbehandlung?

Komme gerade vom ZA er wollte einen nerv entfernen, ich hatte trotz Betäubung Schmerzen !!! Als ich fertig war fragte ich ihn ob der Nerv jetzt endlich weg ist, der meinte nicht ganz er wollte nicht noch tiefer gehen weil ich auch so schon Schmerzen hatte, hat mir einen weiteren termin in 1 Woche gegeben und gesagt falls ich starke Schmerzen haben sollte über die Feiertage soll ich mich an ihn wenden er hätte Notdienst.

Naja jetzt grade wirkt die Betäubung noch und ich habe ganz leicht versucht meine Zähne zusammenzubeissen und es tut sofort weh sobald sie meine Backenzähne berühren? Ist das normal? Ich habe voll Schiss dass sobald die Betäubung weg ist ich an die Decke gehe vor Schmerzen

...zur Frage

Löcher in den Zähnen... bin am Boden zerstört! :(

Ich bin so enttäuscht von mir und sauer auf mich selbst. Ich hatte mein ganzes Leben lang kein einziges Loch im Zahn. Bis jetzt. Nur weil ich immer gedacht hab, ich krieg schon kein Loch, hab ich's nicht so ernst genommen mit dem Zähneputzen und jetzt hab ich den Salat. Musste eben total anfangen zu weinen, als ich es gesehen habe. Ich muss so schnell wie möglich zum Zahnarzt und den Mist beseitigen lassen. Kann es sein, dass ich sogar morgen schon einen Termin bekomme??? Wie läuft das ab?? Es ist so ein dummes Gefühl, zu wissen, dass man Füllungen im Zahn haben wird. Es sind zwar nur zwei Backenzähne ganz hinten, sieht man eh nicht, aber trotzdem. Gibt es eine Füllung, die man nicht sieht?? Die Löcher sind sehr klein und tun nicht weh, aber es sind halt irgendwie so ganz viele vereinzelt, Backenzähne haben ja oben so eine unebene Struktur und da sind die so mit drin, dann noch ein kleines Loch an einem der beiden Zähne außen. Ach Mann, ich fühl mich sooooo schlecht.... was kann ich nur tun, damit es mir wieder besser geht?? :( Ich bin so traurig! Ich will keine Löcher haben. Meine armen Zähne, was hab ich denen nur angetan? Die tun mir so Leid. :( Ich leider gerade so darunter... bitte gebt mir ein paar Tipps und aufmunternde Worte. :(

...zur Frage

Hat man Schmerzen nach Wurzelkanalbehandlung?

Bei mir hat der Zahnarzt geröngt und dabei ein Loch im Zahn festgestellt. Sie sagte was von "Wurzelkanalbehandlung" und gab mir einen Termin für heut Nachmittag. Ich lese im Netz nun die übelsten Geschichten. Zum Beispiel das man bis zu zwei Wochen höllische Schmerzen hat. Ich habe bis jetzt keinerlei Schmerzen, und hätte die das Loch nicht zufällig entdekt, hätte ich nix davon gemerkt. Daraus schliesse ich das da nix entzündet ist. Hat man in solchem Fall trotzdem danach so starke Schmerzen? Baut mich mal auf, bin ein totaler Angsthase. :-(

...zur Frage

Merkt man es wenn was vom Zahn ab ist?

Hab grad was gegessen und auf einmal auf einen Stein oder so gebissen ( lautes Geräusch ) merkt oder fühlt man mit der Zunge wenn da was von Zahn abgebrochen ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?