Mein Zahn wackelt obwohl es kein Milchzahn ist?

5 Antworten

Habe angst das ich wenn ich aufstehe ohne mein Zahn aufwache :). 

Keine Panik.

Er wird nicht herausfallen.

Jeder Zahn hat eine Eigenbeweglichkeit - Du solltest nicht ständig mit den Fingern daran herumwackeln - dadurch lockerst Du den Zahn mutwillig.

Wenn es Dich sehr beunruhigt, lass den Zahnarzt nochmal drüberschauen.

Manchmal hilft es, wenn er von der Länge des Zahnes ein ganz kleines Eck wegschleift. (minimal)

Solange er nur leicht wackelt und du keine schmerzen hast ist das nicht schlimm. Lass einfach die Finger von dem Zahn, das wackeln kann man auch provozieren. Ohne Zahn wirst du mit Sicherheit nicht aufwachen. Das wackeln ist normal das haben viele das geht in der Regel nochmal weg.

Du muss unbedingt zum Zahnarzt

Zahn ohne Wurzel ziehen lassen?

Hallo ich haben ein Zahn der nicht wackelt , ein Milchzahn ist und keine Wurzel hat . Ich habe jetzt einen Termin beim Zahnarzt , weil der gezogen werden muss . Ich habe jetzt ein bisschen Angst . Was würdet ihr empfehlen mit Betäubung oder ohne ? Wenn ohne tut es sehr weh ?? Danke schonmal für die antworten : )

...zur Frage

Seitlicher Schneidezahn steht hervor - was kann ich dagegen tun?

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, damit der Zahn wieder "zurück geht"? Ich fühle mich damit irgendwie echt unwohl...

 

Seitlicher Schneidezahn sieht so aus wie in diesem Gebiss, steht also hervor:

 

...zur Frage

'Erwachsener Zahn' wackelt und ist unnatürlich weiß?

Hey, ich hab folgendes Problem: Mein Zahn -es ist KEIN Milchzahn mehr, tut schon seit längerer Zeit weh und wackelt leicht... Zuerst war ich mir dann wieder nicht mer sicher, ob es vielleicht doch ein Milchzahn sein könnte, aber er wackelt jetzt nun schon längerer Zeit & wird weder fester noch lockerer... Außerdem ist der Zahn unnatürlich weiß und hat oben drauf in der Lücke, so ne komische Farbe...

Ich weiß nicht ob es Karies oder ein Loch im Zahn ist, oder ähnliches, aber was wird in dem Fall gemacht wenn ich zum Zahnarzt gehe? Ich hab schon mal geschaut, und da steht immer, dass das Loch gefüllt wird, aber wenn der Karies schon bis zum Nerv durchgedrungen ist, dann etwas anderes passiert...

Ist das bei mir der Fall?

Ich habe echt Angst, wird es weh .tun oder so? Ich habe meiner Mutter schon ganz am Anfang gesagt ich will ein Termin, aber sie hat es immer aufgeschoben und jetzt ist es noch schlimmer.. Jetzt hab ich endlich den Termin, aber furchtbare Angst... Auch vor spritzen oder so... Bekomme ich die Spritze in den Mund? O.o Bitte kann mir jemand Infos darüber geben :/

...zur Frage

Milchzahn/Wackelzahn mit 16..?

Ähm hallo.. Also ich bin 16 Jahre alt und hab eben festgestellt, dass bei mir ein Zahn wackelt und ich glaube, dass es eigentlich noch ein Milchzahn sein müsste.. Und der selbe Zahn hat vor ein paar Wochen schon mal bisschen gewackelt, dann war er wieder fest und jetzt wackelt er halt wieder... ^^

Ist das normal, mit 16 noch Milchzähne zu haben? Und soll ich warten bis er von selbst rausfällt oder zum Zahnarzt gehen?

...zur Frage

Zahn wackelt obwohl kein Milchzahn. Liegt es an der Spange?

Hi

Ich bin 11 Jahre alt und hab vor ca. 1 Woche so eine Art Gummispange. (Bild) Ich wollte gestern meine Zähne überprüfen da wackelt mein mittlerer Schneidezahn!

Hilfe! Ist das normal?

...zur Frage

Muss der Zahn raus? Oder noch warten?

Ein Schneidezahn (Milchzahn) meines Siebenjährigen wackelt schon seit Wochen, hängt aber immer noch dran. Nun ist er auch noch grau geworden, ist also tot. Muss ich nun nachhelfen, dass der Zahn rausfällt oder zum Zahnarzt gehen oder kann man noch warten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?