Mein Zahn ist ins Zahnfleisch gesunken! HIILLFEE!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es um die Gesundheit geht, sollte man keine Kompromisse machen. Geh am besten gleich morgen früh zu deinem zuständen Zahnarzt oder Kieferchirurg, bevor es noch schlimmer wird und du dich bis Donnerstag quälst. Bei deiner Ausbildung wird sicher jeder Verständnis haben. Du ruft da morgen an und sagst Bescheid, dann bringst du später noch den Krankenschein vorbei. Mir wurde vor 2 Wochen auch ein Zahn gezogen, der nicht mehr zu retten war und es war überhaupt nicht schlimm und ich bin sonst ein richtiger Angsthase was Zahnärzte angeht. Es wird schon alles gut werden! Ich drück dir die Daumen!

Eine direkte Gefahr besteht vermutlich nicht. Wenn innen Zahnfleisch ist, ist das reingewachsen.

Aber da der Zahn wohl schon länger gezogen werden sollte, solltest du es JETZT wirklich mal angehen! Das Ziehen tut übrigens trotz dem Zahnfleisch in der Mitte nicht mehr weh als sonst: es lässt sich genauso betäuben wie alles andere.

Du brauchst also nicht solche Angst zu haben, dein Zahnarzt macht sowas ja öfter, der kann das! Alles Gute!

Du kannst deinem AG die Sache schildern. Er wird dich sicher auch morgens zum Zahnarzt lassen.Sag das du Schmerzen hast:-)

ich hba keine ahnung ob es gefährlich ist aber ich bin mir sicher das du so schnell wie möglich zum zahnarzt gehen solltest ;)

MFG Momi2002

du musst durchhalten und dann zum Zahnartzt gehen

Was möchtest Du wissen?