Mein Xperia X10 mini pro lädt nicht mehr. Woran kann das liegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aaalso... Ich bin froh dass ih nicht der einzige bin... Bei mir hat der ganze driss angefangen irgendwann anfang der sommerferien 2011. Da war das handy vllt. Ein halbes jahr alt. Ich bin mit meinem dad per lkw von hamburg nach köln gefahren, und hab das handy dabei mit dem original SE USB kabel an ein ladegerät für die 12 volt steckdose (zigarrettenanzünder) angeschlossen. Ging am anfang gut, auf einmal ging die ladelampe bei 20%aus. Gut also eingesxhickt bei w- support. Com. Das ding kommt drei wochen später repariert zurück, funktioniert tadellos. C.a. Zwei wochen später, ich schliess das handy abends an das se ladegerät an, nix. AlsO dasselbe spiel von vorn: eingeschickt, zurückgekriegt, zwei wochen später wiedwr im a***h... Das ganze hat sich dann nichmal wiederholt. Dann kam mal jemand bei uns auf die idee, bei der telekom, wo ich das ding ja nu her hatte anzurufen, die bieten einem ja jederzeit kostenlosen ersatz. Am samstag, den 10.12.11 kam das nagelneue x10 mini pro dann in einer sxhönen t- com polsterkiste an. Heute abend: selber fehler... Langsam zweifle ich nicht mehr daran, dass ein fluch auf dem ding liegt... Am ladekabel kans übrigens auch nicht ligen, ich habe sämtliche verwandte und bekannte nach usb- ladekabeln gefragt, alle sagen "nie~nte"... Ps: nach einer bitte um ersatz von se persönlich kam ein schreiben mit dem inhalt " mchanische beschädigung an der platine, dh kein rückgabeanspruch. " Dieses ding ist niemals runtergefallen oder auch nur zu fest angeguckt worden... Fazit: mit denen ist nicht zu handeln... Bei gelegenheit steige ich auf apple um... Gute naxht und LG VorbringAir

Das mit der Platine ist mir auch schon passiert. Mein altes Handy hat nicht mehr geladen und ich habe es auch eingeschickt. Zurück kam ein Brief, in dem stand, dass die Platine durch Feuchtigkeit beschädigt wurde. Ich habe das Handy kein einziges Mal in die Nähe von Feuchtigkeit gebracht, zu dem Zeitpunkt war es auch nicht alt oder so.

Mein Vater hat dann ein bisschen an den Kontakten gedreht und gedrückt und dann gings wieder. Da war gaaar nichts an der Platine und die erzählen mir was von Wasserschaden... Es ging zwar dann, aber dass sie einfach behauptet die Platine wäre nicht ok, ist nicht in Ordnung.. -.-

Lg

0

Prüfe mal nach, ob das externe kleine Netzteil überhaupt eine Gleichspannung abgibt, wenn es am 220 V Wechselstromnetz hängt. Das Netzteil hat eine USB-Verbindung. Geh mit einem USB Stecker (blankes Kabelende auf der anderen Seite) rein und besorg Dir ein kleines Messgerät (Elektronikbastler haben so was) Wenn an den blanken Kabelenden keine Gleichspannung von ca. 4 Volt ankommt, sondern nur 0,01 V wie bei mir heute morgen, ist das Netzteil kaputt und muss ersetzt werden. Ich habe den Akku rausgenommen und dort die Spannung von 3,78 V gemessen. Dann bin ich mit dem Micro USB in mein XPERIA und mit dem großen USB in meinen Computer, der ja gleichzeitig auch die Stromversorgung für angeschlossene mp3 players etc. liefert und siehe da: Das Handy resp. der Akku lädt wieder (gelbe LD brennt) (von chromaticabasica)

Nächste interessante Frage

Xperia X10 mini pro-keine datenübertragung per Bluetooth möglich?

geh in den laden, wo du das handy gekauft hast und schildere deine probleme, lass dich bloß nicht vertrösten mit "das müssen wir einschicken" dann hat das handy einen massiven schaden...dann hast du anrecht auf ein neues gerät...meist wird dann einschicken zu es dauert 2-3 tage ... die musst du dann warten.., wenn du das handy zum arbeiten brauchst, geben die dir eins, das musst du aber sagen -ist nicht der brüller aber chef kann dich erreichen.

Naja, ich hab es halt im Internet bestellt.

0

Hey =) Nehm den akku mal raus puste mal durch udn prüf ob die kontakte auch sitzen^^ Geht das Display an wenn du den aufladestecker reinsteckst? Wenn ja dann ist es ein Software fehler. Vieleicht is der Akku auch nur Defekt Oder die kontakte Vom aufladekabel sizt nicht richtig ooooder Nen wakelkontakt im handy^^ Kann viele gründe haben

Danke, durchgepustet habe ich. Nein, das Handy geht nicht an. Es blinkt einfach ganz normal weiter, wie wenn es das Ladekabel nicht wahrnehmen würde.

0
@Saemmii

hmm hast du noch garantie Ja oder? Dann must du es wohl einschicken oder du gibst es ab da wpo dus geauft hast z.b Mediamarkt die haben da ein guten service

0
@Odin10Odin

Ich habs vom Internet. Ein Freund hat mir letztens erzählt, dass er das gleiche Problem hatte und es eingeschickt hat (er hats von der gleichen Seite wie ich) und die antworteten, dass es an einem Wasserschaden liegt. Dabei hat er es ebenfalls nie an Wasser kommen lassen. Also da ist der Service jetzt nicht soo gut... Geht das denn trotzdem wenn noch Garantie drauf ist? ^^ Wenn die bei mir auch behaupten, es sei ein Wasserschaden, dann nicht, oder?

0
@Saemmii

Ich kenn mich da jezt nciht soo aus aber ruf doch mal an beid er firma wos prodoziert wurde^^ und dann fragst du mal ob dus dahin schicken kannst

0

Nimm mal den Akku raus warte kurz und leg ihn dann wieder ein,einem Freund von mir hat das geholfen.

Wie lange denn? Ich hab den Akku schon ein paar mal raus und wieder rein getan, aber nicht gewartet.

0
@xxxyz

Ich habe jetzt 2 Minuten oder so gewartet. Hat aber nichts gebracht. :(

0
@Saemmii

Vieleicht sind ja die Kontakte von dem Akku Verdreckt dann kann kein Strom fließen.

0
@xxxyz

Wie verdreht? Da sieht eigentlich alles normal aus. Und beim Akku kann da nichts verdreht sein, weil da nur so goldene Flächen sind. Ich weiß auch nicht wie ich das erklären soll.. :D

0
@Saemmii

Ich habe ja auch geschrieben Verdreckt (wie verschmutzt).

0
@xxxyz

Oh, entschuldigung. Da hab ich mich verlesen^^

0

Was möchtest Du wissen?