Mein Wlan-Stick findet Netzwerke in Ubuntu 17.04 akzeptiert aber nicht das Passwort. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Mein Wlan-Stick findet Netzwerke in Ubuntu 17.04 akzeptiert aber nicht das Passwort. Was kann ich tun?

  • Bist Du eigentlich nicht in der Lage ein Thema von Anfang bis zum Ende zu verarbeiten oder weshalb kommst Du bereits mit der 3. Frage zum gleichen Thema an?

Zuerst fragtest Du:

https://www.gutefrage.net/frage/wo-bekomme-ich-die-treiber-von-den-wlan-stick-belkinf7d1101-v1-fuer-mein-betriebsystem-ubuntu-budgie?foundIn=user-profile-question-listing

Darauf hast Du bereits zwei Antworten mit hilfreichen Tipps erhalten, dann fragst Du:

https://www.gutefrage.net/frage/ubuntu-budgie-1704-abzeptiert-nicht-mein-wlan-passwort-kann-mir-einer-helfen?foundIn=user-profile-question-listing

worauf Du weitere vier Antworten bekommen hast.

Dabei hast Du aber leider die Frage "Konntest du dich ohne Passwortschutz verbinden?" nicht beantwortet. Bitte nachholen!

Linuxhase

Australialiker 02.07.2017, 18:33

Ich habe schon geantwortet das alle was mir vor geschlagen wurde nicht funktioniert hat.

0
Linuxhase 02.07.2017, 18:52
@Australialiker

@Australialiker

Das Leider nein hast Du gerade eben geschrieben. Super :-/

Ich habe schon geantwortet das alle was mir vor geschlagen wurde nicht funktioniert hat.

Dann würde ich zur Analyse des kompletten Vorgangs mal die Logfiles auswerten.

  1. Starte den Computer
  2. Dann öffne ein beliebige Terminalemulation (LXTerm ect.) und gib darin folgendes ein
tail -f /var/log/messages

oder bei Systemen mit systemd wird:

journalctl -f

statt dessen verwendet.

  • 3. Dann versuchst Du mit den Boardmitteln Deiner Distribution zu dem gewünschten WLAN-Netzwerk zu verbinden.
  • 4. Wenn der Versuch eines Connects dann beendet ist, egal mit welchem Ergebnis, dann kannst Du das obige Kommando mit der Tastenkombination Strg+c beenden.
  • 5. Das was dann seit dem Start des Kommandos bis zum Ende aufgezeichnet wurde stellst Du dann bitte auf einem Paste-Dienst für uns zur Verfügung.
  • 6. Du kannst natürlich auch einfach ein anders WLAN-USB Dongle verwenden und hoffen das es damit richtig funktioniert.

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe hier zwei billige USB-Dongles für um die 6,- € und die machen keine Probleme, weder am Raspberry noch an jedem anderen Computer.

0
Linuxhase 02.07.2017, 19:34
@Linuxhase

Nachtrag

Also Dein Ziel-Netzwerk hat den Namen rtl_wifi.

Kannst Du bitte für formatierte Texte, wie diesen aus dem Terminal, die Code-TAGs verwenden (5. Icon von links; das <> drücken)

Linuxhase

0

Was möchtest Du wissen?