Mein Wlan schaltet sich immer aus - was tun?

2 Antworten

wie ist die signalstärke? du kannst versuchen den wlan-router auf einen anderen kanal wlan umzuschalten, es gibt oft probleme mit kanällen 11-13, könnte auch sein das ein anderer wlan den gleichen kanal benutzt wie du. installiere auf dem laptop das programm "netstumbler", dann kannst du sehen welche wlans es in deiner umgebung gibt

Ich bin der Meinung, dass Du die Abschaltzeit selbst festlegen kannst. Ich kenne das aus den Internet-Einstellungen im System. Versuchs doch mal dort.

Spotify Android App zeight "Keine Internet Verbindung" im Heim-WLAN an.

Ich habe ein HTC One Mini und wenn ich damit Zuhause im WLAN bin (Unitymedia), sagt mir die App das ich "keine Internet Verbindung" hätte. Die Verbindung steht jedoch definitiv! Ich kann im Internet surfen und Facebook-App, Youtube etc. (wirklich ALLES Andere) funktioniert einwandfrei. 

Manchmal funktioniert es dann nach ungefähr einer halben Stunde oder mehr. 

Komischerweise habe ich das Problem nur in meinem Heim-WLAN. Bei meinen Eltern zum Beispiel funktioniert es (Telekom) und über das Mobile Netz (ebenfalls Telekom) funktioniert es auch. Nur Zuhause über Unitymedia nicht. 

Hat jemand einen Lösungsvorschlag?

...zur Frage

Gibt es eine Alternative zu meinem Internet?

Da wo ich wohne sind nur DSL 1.000 zur Verfügung und zwar nur mit Telekom oder 1und1

Ich habe gesehen, das es einen Webwürfel gibt - aber diesen gibt es anscheinend nur in Österreich.

Ich frage mich ob es irgendwie eine andere Möglichkeit gibt, um besseres Internet zu bekommen, vielleicht aus der Steckdose oder so.

Vielleicht gibt es ja schon Tarife die das ermöglichen, das man nur surfen kann und das mit Breitband Kabel und wlan am pc. danke

...zur Frage

wie verbindet man 3 W-lan Netzwerke zu einem?

Das Ziel ist das man von allen 3 Netzwerken aus auf den WLAN Drucker (Pixma mx925) zugreifen kann.

Der Hauptrouter ist ein Telekom Speed Port

Der 2. ist ein TP-link wr841n

Der 3. ist ein No Name WLAN repeater

...zur Frage

Port Forwarding/Weiterleitung bei 2 WLAN Routern - wie gehe ich vor?

Ich habe einen Haupt WLAN Router von der Telekom (Speedport). Zusätzlich habe ich mir als Access Point (also LAN->WLAN) einen TP Link WLAN Router gekauft (was auch problemlos läuft). Mein PC läuft über LAN. Nun will ich einen Port weiterleiten.

Das Problem ist, dass ich nicht weiß, ob ich bei beiden Routern den Port weiterleiten muss.

Und welches Gerät muss ich beim Telekom Router auswählen. Den PC (der nicht in der Netztwerk Liste aufgelistet ist) oder den 2. Router?

Weiß echt nicht mehr weiter :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?