Mein Wildkaninchen frisst nicht und trinkt auch so gut wie nichts..

7 Antworten

Es kommt auf das Alter des Tieres an. Wenn es noch ein Säugling ist, hast Du kaum eine Chance. Ansonsten würde ich es mit pürrierten Möhren in einer Pipette versuchen. An einem Sonntag wirst Du nirgendwo (außer im Zoo) Babymilch für Karnickel bekommen. Es kann auch einen guten Grund haben, dass Du es gefunden hast und nicht fortgelaufen ist. Dann würde ich den Tierarzt befragen, es ist womöglich krank.

Ein gefundenes Wildtier gehört IMMER in die Hände von Fachleuten. Am besten bringst Du es in eine Wildtierstation (oder ins Tierheim). Da kann man es aufpäppeln und vielleicht sogar wieder auswildern. Dann ist es wieder in der Natur, wo es auch hingehört. Damit tust Du dem Tier den größten Gefallen! Alleine und in Gefangenschaft leidet es.

Geh bitte sofort zum Tierarzt!! Das Kaninchen ist ja vielleicht auch krank! Und ein Wildkaninchen sollte man nicht zu Hause aufziehen, vor allem nicht, wenn es vielleicht krank ist! Denk an das arme Kaninchen! (Hab selbst welche...) Lg

Richtig, es könnte die berüchtigte Myxomatose haben.

0

Futter für Bartis - stimmt das?

hey =)

habe jetzt schon seid knapp 4 jahren eine bartagame, die agame selbst ist ca ein halbes jahr älter.. leider hat die zicke ein sehr eigensinnigen geschmack -.-'' obst/gemüse alles schön un gut, sie fährt total auf erdbeeren, kirschen, rote und gelbe paprika ab..löwenzahnhingegen frisst sie nur dann aus trotz wenn sie das lebendfutter nicht bekommt(xD) salat hingegen schon gar nicht mehr, wieso das weis ich leider nicht. trockenfutter hat sie noch nie gefressen rührt sie auch nicht an lebendfutter geb ich ihr heimchen, grillen, (riesen) mehlwürmer, heuschrecken, un sonstige krabbeltiere im haushalt(außer bienen usw)

jedenfalls habe ich von einem bekannten der ebenfalls sehr viele reptilien schon hatte gefragt der sagte ich kann eig so ziehmlich alles geben nach dem ampel prinzip..rot~nichts, gelb~nicht viel, grün~viel... bissel arg schwachsinnig da mein tier total auf erdbeeren un kirschen abfährt... naja bin jedenfalls mal auf die suche gegangen un hab da so ne tolle liste gefunden..leider etwas lang aber hoffe ihr könnt mir helfen..

http://www.geckoz.de/thread-2666.html

jetzt wäre meine frage ob ich der liste vertrauen kann ^^ will ja noch ne weile etwas von meinem tierchen haben =)

vielen lieben dank schon mal im vorraus =)

...zur Frage

Warums fressen meine Nymphensittiche kein Obst und Gemüse?

Vor etwa 3-4 Moanten habe ich mir einen Nymphensittich gekauft, der mittlerweile sehr, sehr zahm ist! Ein paar Wochen später habe ich dann einenm zweiten Nymphie dazugeholt, und auch dieser wird langsam immer zutraulicher. Wahrscheinlich sind beide Hennen, aber ganz sicher kann man sich noch nicht sein, da beide noch nicht in der Mauser gewesen sind! Der erste (graue) Nymphie zeigte mir gegenüber anfangs ein richtiges Nestverhalten von Hüken! Er schrie mich nach Futter an. Er ist eine halbe Handaufzucht und somit das Füttern durch den Menschen ebenfalls gewöhnt! Er wollte immer jede Körnerart fressen, doch etwas frisst er/fressn beide Vögel bis heute nicht: Obst und Gemüse! Sie fressen gerne, lieben Körnermischung und Kolbenhirse, doch vor Salat und Apfel haben sie regelrecht Angst! Sonst sind sie doch auch so gierig was das Fressen betrifft! Wie kann ich die Nymphensittiche langsam oder schnell an Früchte gewöhnen, und weshalb könnten sie womöglich nicht von Grünfutter wissen wollen?! Müssen Nymphies überhaupt Obst und Gemüse fressen? Wenn Ja: gibt es einen Trick, ihnen Grünfutter ersteckt zu verfüttern, denn so nehmen sie es garantiert nicht, ausser, ihr wisst, wie man sie daran gewöhnen kann! Danke, schonmal!!!

...zur Frage

Neues Kaninchen, trinkt nichts, wie lange kann das gehen?

Hey! Ich hab seit Samstag ein neues Kaninchen, welches ich zu meinem Kaninchen dazugesetzt habe. Das neue Kaninchen sitzt den ganzen Tag unter meinem Bett und kommt nur nachts raus. Ich weiss aber nicht ob es da auch frisst, es rennt jedoch im Zimmer herum und kommt auch zu mir ins Bett.

Ich habe am Samstag früh eine neue Flasche mit frischem Wasser aufgefüllt, bis jetzt hat sich aber nichts an der Menge verändert, die Flasche ist immer noch rand voll, sogar mein altes Kaninchen trinkt nichts! Ich habe dem neuen Kaninchen auch eine Schüssel mit Wasser in die Nähe des Betts gestellt, aber da passiert auch nichts. Ich füttere sie mit Heu, Salat und Trockenfutter. Gestern noch 2 Erdbeeren und Karotten.

Wie lange kann das denn noch so gehen? Ich will nicht, dass die beiden verhungern oder verdursten :(

...zur Frage

Können Hasen/Kaninchen eigentlich schwimmen?

Ist jetzt mehr auf Wildkaninchen bezogen, die Frage.

...zur Frage

Meine wasserschildkröte frisst kaum bis garnicht :/

Hallo ihr lieben, Meine Schildkröte frisst seid gut 2 Wochen kaum bzw gar nicht mehr. Ich dachte erst das er vielleicht krank ist da auch der Heizstab kaputt war und somit das Wasser recht kalt,aber jetzt wo das Wasser wieder warm ist macht er einen recht gesunden Eindruck. Er "planscht" und schwimmt ganz normal im Becken wie vorher auch. Er sonnt sich abundzu lässt sich auch anfassen. Nur frisst er eben nicht.ich füttere ihm Bachflokrebse sticks Vitamin Futter für wasserschildkröten und auch ab und zu Salat, Salat frisst er normal sehr gerne aber selbst den rührt er nicht an. Ich würde ja zum Tierarzt gehen aber da er mir recht gesund erscheint wollte ich fragen was ihr denkt da der Tierarzt recht teuer ist und ich selber noch kein Geld verdiene. Danke schon mal für antworten :). PS: wir gehen davon aus das es ein männchen ist zu 100% Wissen wir das nicht!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?