Mein Wels umwühlt im Aquarium den Kies.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

was hast du denn für einen Wels?

Es wird dir leider nichts anderes übrigbleiben, also die Pflanzen immer wieder einzusetzen. Du kannst ja auch mal versuchen, um den Wurzelbereich der Pflanzen einige kleine Kieselsteine (findest du draußen) zu häufen, damit dein Wels die nicht so direkt umwühlen kann - manchmal hilft das ganz gut, bis die Pflanzen festgewachsen sind.

Gutes Gelingen

Daniela

Zusatz zu Dsuppers klasse Antwort. Viele Aquarianer sparen oft an der falschen Stelle und bringen eine zu dünne Kiesschicht ein. Es sollten schon 6 - 7 cm sein.

Welche Pflanzen ? Wenn es neue Pflanzen sind die Wurzeln haben, solltest du die Wurzeln um 1/3 mit einer sehr schaften Schere einkürzen, denn das regt die Neuwurzelbildung an und geknickte Wurzelspitzen werden somit auch gleich entfernt. Mit den Kieselsteinen wurde es ja schon erklärt.

Gruß Wolf

Was möchtest Du wissen?