mein welpe kann nicht groß machen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst einige tropfen öl mit in das futter geben, das hilft in der regel ganz gut. für den notfall kannst du dir die kleinen tuben mit dem einlaufgel auch mitgeben lassen. das ist allerdings keine dauerlösung. evt solltest du ein anderes futter versuchen. unsere hündin ist da auch sehr empfindlich. sie bekommt real nature 1X am tag und ich koche für sie. allerdings muss man wenn man selber futter zubereitet sehr genau auf die ausgewogenheit achten. nur rezepzte speziel für welpen!

man sollte nicht kochen, da das kochen die nährstoffe zerstört, aber man kann welpen barfen.

du kannst deinem welpen ruhig einen teelöffel öl (leinöl, rapsöl, fischöl, auf jeden fall hochwertig) ins futter geben.

0
@Neufiliebe

ich finde es sehr gewagt jemanden ohne erfahrung das barfen zu empfehlen. das kurzes garkochen alle nährstoffe zerstört glaube ich kaum.

0
@Engelchens007

http://de.wikipedia.org/wiki/Barf das fleisch wird hierbei roh verfüttert, wie es schon die wölfe fraßen. allerdings muss man sich um es auch ausgewogen zu halten, schon damit auskennen. es ist auch nicht umbedingt einfach immer 100%tig frisches fleisch zu bekommen.

0
@phaseeve

achso ich habe gerade eine seite gefunden wo was drüber steht aber denke das ich mich wenn erst mal mehr damit beschäftigen muss

0

nimmt der hund genug flüsigkeit zu sich? versuche es mal mit einem tropfen sonnenblumenöl.kannst du aufs futter geben. rinti ist ein sehr festes futter, deshalb sollte der hund viel trinken.

Genau. Viewl Flüssigkeit und wie bei kleinen Kindern den Bauch reiben. Nicht zu7 lange sonst wird ihm schlecht.

Was möchtest Du wissen?