Mein Welpe jammert und bellt Hunde an zum spielen obwohl diese Knurren was tun?

2 Antworten

Wir haben die kleine jetzt 3 Wochen und wenn sie andere Hunde sieht will sie spielen. Sie ist noch ziemlich wild und will drauf zu stürmen und bellt und jammert. Der Hund meiner Eltern mag keine stürmischen Hunde und knurrt sie deshalb ziemlich böse an. Ich glaub sie versteht das noch nicht und macht trotzdem weiter und rennt ihm hinterher. Wie bekomm ich das raus bei ihr das sie nicht mehr so stürmisch ist und die Warnung von anderen Hunden versteht ? 

Dein Hund kennt die Hundesprache nicht - vermutlich sehr früh aus dem Wurf der Mutter zu Dir gekommen und dort "wohl" behütet...

Eine Welpen Spielgruppe kann helfen - viele Hundeschulen bieten sowas sogar gratis an...Dein Hund hat Spass - und lernt nebenbei die Sprache seiner Kameraden

Sie ist mit 3 Monaten von Mama weg gekommen und war dann 1 Monat bei einer Vorbesitzerin die ihn dann allerdings abgegeben hat. Jetzt haben wir sie. Mit Hunden die mit ihr spielen ist auch slles gut. 

In der hundeschule sind wir schon da ist immer erst Training und danach wird gespielt 

0
@20bella15

Dann liegt es nicht an ihr - sondern an Deinem alten Mitbewohner - er fühlt sich ersetzt, zurückgesetzt und gibt der Lütten die Schuld ... Binde ihn mehr ein ...schimpf nicht mit ihm und zeig ihm wie lieb Du ihn hast ...und das die Lütte ne Freundin für ihn sein soll und kein Ersatz

0

Mein Welpe bellt andere Hunde an. Was kann ich tun?

Hallo. Mein welpe ist 10 Wochen jung. Wenn ich mit ihm gassi gehe, ihn noch auf dem arm habe (Treppenhaus) und er andere Hunde sieht, dann ist er relativ still.

Aber wenn er andere Hunde sieht, die an ihm zum Beispiel kein Interesse zeigen, dann bellt der rum und lässt sich auch mit stillen Worten nicht beruhigen.

Es ist kein bösartiges bellen, denn wenn die anderen hunde ihm zum Beispiel spielen, dann ist er zufrieden :)

Menschen bellt er nicht an. Nur Hunde die ihm zu "langweilig" sind.

Was kann/sollte ich machen?

Ihn versuchen mit der Leine etwas zu ziehen (so habe ich es in einem Forum gelesen) ist schlecht, da ich ihn erstmal an Leine etc. gewöhnen muss.

Vielen dank schon mal :)

...zur Frage

Labrador-Welpe bellt wenn er alleine ist..HILFE

Unser Welpe bellt leider die ganze Zeit wenn er mal für 1 - 2 Stunden alleine ist, wir müssen dies langsam in den Griff bekommen, da wir bald wieder andere Arbeitszeiten haben, habt ihr vielleicht paar Tips??? Danke

...zur Frage

Darf ein 3 Monate alter Cocker Spaniel Welpe knurren?

...zur Frage

Warum bellen Hunde den Briefträger immer an?

Mein Hund bellt immer den postbote aus, obwohl der ihm eigentlich nichts getan hat. Ich weiß, jeder Hund bellt den Postbote aus...aber warum machen hunde das?

...zur Frage

Was machen Hunde wenn sie knurren?

Ja, ich weiß diese Frage wurde schon mal gestellt. Aber sie hat mir nicht die Antwort gegeben, die ich brauchte.

Wenn man sich mal knurrende Hunde anhört, dann fällt einem ja auf, dass sie je nach Größe des Hundes unterschiedlich tief knurren. Allerdings haben alle eines gemeinsam: Sie haben denselben Klang.

Was ich damit meine ist, dass das Knurren von Hunden irgendwie.... naja, schleimig klingt. So ähnlich als würden sie etwas gurgeln. Außerdem hört es sich so an, als würden sie ein rollendes R machen, irgendwie. Ich hoffe ihr wisst, was ich meine :D

Hier mal ein ganz gutes Beispiel, was ich in etwa meine: https://www.youtube.com/watch?v=jaxXc8PqaWQ

Man kann hier deutlich das "rollende R" hören und das "Schleimige" kann man gut hören wenn er während dem Knurren einatmet.

Wie genau machen Hunde das? Ich kann mir schwer vorstellen, dass sie dieses Knurren genau so erzeugen wie wir Menschen wenn wir reden. Und dass der Hund eben ein stimmhaftes, rollendes R macht klingt für mich auch nicht wirklich plausibel.

Wisst ihr das?

...zur Frage

Mein Terrier-Mischling ist ständig am Knurren, warum?

Wir haben den Rüden inzwischen ca. 2 Jahre und wenn wir auf der Terrasse sitzen oder im Garten sind knurrt er ständig, bellt einen Beller und läuft dabei ständig unruhig hin und her. Das geht so lange so, bis wir wieder in der Wohnung sind, manchmal auch da weiter! Wie können wir ihm das abgewöhnen, ihm helfen?

Er hat einen etwas älteren, ruhigeren Spielkameraden, der sich aber - gutmütig wie er ist - dominieren lässt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?