Mein Welpe jammert und bellt Hunde an zum spielen obwohl diese Knurren was tun?

2 Antworten

Wir haben die kleine jetzt 3 Wochen und wenn sie andere Hunde sieht will sie spielen. Sie ist noch ziemlich wild und will drauf zu stürmen und bellt und jammert. Der Hund meiner Eltern mag keine stürmischen Hunde und knurrt sie deshalb ziemlich böse an. Ich glaub sie versteht das noch nicht und macht trotzdem weiter und rennt ihm hinterher. Wie bekomm ich das raus bei ihr das sie nicht mehr so stürmisch ist und die Warnung von anderen Hunden versteht ? 

Dein Hund kennt die Hundesprache nicht - vermutlich sehr früh aus dem Wurf der Mutter zu Dir gekommen und dort "wohl" behütet...

Eine Welpen Spielgruppe kann helfen - viele Hundeschulen bieten sowas sogar gratis an...Dein Hund hat Spass - und lernt nebenbei die Sprache seiner Kameraden

Sie ist mit 3 Monaten von Mama weg gekommen und war dann 1 Monat bei einer Vorbesitzerin die ihn dann allerdings abgegeben hat. Jetzt haben wir sie. Mit Hunden die mit ihr spielen ist auch slles gut. 

In der hundeschule sind wir schon da ist immer erst Training und danach wird gespielt 

0
@20bella15

Dann liegt es nicht an ihr - sondern an Deinem alten Mitbewohner - er fühlt sich ersetzt, zurückgesetzt und gibt der Lütten die Schuld ... Binde ihn mehr ein ...schimpf nicht mit ihm und zeig ihm wie lieb Du ihn hast ...und das die Lütte ne Freundin für ihn sein soll und kein Ersatz

0

Mein Welpe bellt Hunde und Leute an sobald diese sich ihm nähern?

Guten Abend, ich habe ein kleines Problemchen. Mein kleiner Welpe 'Louie' knurrt manchmal Leute an wenn diese sich ihm nähern um in zu streicheln oder so. Bei Hunden, wenn die auf ihn zugehen knurrt er kurz und bellt dann, es lässt sich eher wenig abbremsen durch ein 'Nein'. Heute habe ich eine Hündin im Park getroffen, zuerst reagierte er wie beschrieben, anschließend haben Sie zusammen gespielt. Danach war eben Ruhe. Was kann ich in Zukunft tun, damit er ruhig bleibt?

Nebenbei ist mir noch aufgefallen das er sich während oder nach dem Bellen/knurren hinter mir versteckt (bei Hunden und Menschen)

Danke schonmal

...zur Frage

Mein Welpe bellt andere Hunde an. Was kann ich tun?

Hallo. Mein welpe ist 10 Wochen jung. Wenn ich mit ihm gassi gehe, ihn noch auf dem arm habe (Treppenhaus) und er andere Hunde sieht, dann ist er relativ still.

Aber wenn er andere Hunde sieht, die an ihm zum Beispiel kein Interesse zeigen, dann bellt der rum und lässt sich auch mit stillen Worten nicht beruhigen.

Es ist kein bösartiges bellen, denn wenn die anderen hunde ihm zum Beispiel spielen, dann ist er zufrieden :)

Menschen bellt er nicht an. Nur Hunde die ihm zu "langweilig" sind.

Was kann/sollte ich machen?

Ihn versuchen mit der Leine etwas zu ziehen (so habe ich es in einem Forum gelesen) ist schlecht, da ich ihn erstmal an Leine etc. gewöhnen muss.

Vielen dank schon mal :)

...zur Frage

Welpe total aufgedreht. Was tun?

Mein 8 Wochen alter Welpe ist ein paar mal am Tag total aufgedreht, bellt und beißt. Er rennt durch die Wohnung mit seinen Spielsachen, beißt mich und bellt mich an. Ich denke er meint es nicht böse sondern will mich zum Spielen animieren. Jedoch werden meine Nachbarn das nicht so prickelnd finden wenn er jetzt anfängt regelmäßig zu bellen. Was kann ich gegen dieses Aufgedreht-Sein tun? Beruhigen kann ich ihn immer indem ich ihn hochnehme und schmuse. Jedoch ist das hochnehmen mit Schmerzen verbunden das sie aufgrund des Spieltriebes beißt :(

...zur Frage

Shiba Inu für 12 Jahr alten jungen?

Ich bin 12, und wir suchen einen neuen Familien Hund. Ich finde den Shiba Inu sehr süß, und auf den Instagram Seiten und in den Videos sind die immer zum knuddeln. Sie wären mein Traum! Wäre ein Shiba Inu was für mich? :-)

Ich und die Eltern haben ganz viel Zeit für denn Hund. Wir würden ihn lieben, viel raus gehen und eine Schule mit ihm besuchen.

...zur Frage

Welpe beißt und bellt die ganze Zeit

Was soll ich tun dass Sie aufhört, schlagen will ich sie NICHT! :) Danke

...zur Frage

Hund bellt andere Hunde immer an, wie abgewöhnen?

Immer wenn wir unterwegs anderen Hunden begegnen, dann bellt unsere,ca. 18 Wochen alter Chihuahua Hündin immer die anderen an, obwohl die anderen ihr gar nichts tun wollen, im Gegenteil, die sind immer total freundlich und wollen nur mit unserem Hund spielen, nur sie bellt halt immer und wir wissen nicht genau wie wir es ihr abgewöhnen können...

Sie ist den Umgang mit Artgenossen ja gewöhnt, weil sie ja schließlich auch mit ihren Geschwistern aufgewachsen ist und wenn wir ihre Eltern besuchen, bellt sie die ja auch nicht an, ja is klar sind ja ihre Eltern, aber wieso bellt sie wirklich immer andere an.

Wie kann man es ihr abgewöhnen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?