Mein Welpe hat Schnupfen. Kann ich ihm Tee geben,welcher natürlich ungezuckert und selbst angebaut ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, Vorsicht mit Tee bei Hunden! Viele Hunde vertragen das nicht. Mein Hund, der sonst alles verträgt hat danach alles vollgekotzt. Der Tipp mit dem Tee stammte übrigens von meinen Tierärzten.

Mit einem Welpen geht man zum TA und doktert nicht selber rum.

Was soll der TEE bringen? Hunde sind Nasenatmer vorwiegend und wenn er schlecht Luft bekommt , durch den Schnupfen dann gehe ich zum TA.

@Einafets: Der "Welpe" ist 7 Monate alt, lt. einer anderen Frage.

Ginolino - warum redest du immer von einem Welpen?

0

Ich gucke mir nicht immer gleich das Profil an. Ja hast recht mit 7 Monaten ist das kein Welpe mehr sondern ein Junghund.

Neben es gilt das gleiche für den Junghund, dringend einen Tierarzt aufsuchen.  

2

Tee ist was für Menschen nicht für Hunde!
Geh zum Tierarzt! :)

Ich war bereits beim Tierarzt der hat mir nichts gegeben er meinte wenn er Schnupfen hat, sollte er nicht all zu oft an kühlen Orten sein und z.b. Warme Milch oder Wasser zu sich nehmen

Das hat sicher kein Tierarzt gesagt..

0

Das glaube ich auch nicht.

0

1. Ein krankes Tier, v.a. ein krankes Jungtier gehört zum Tierarzt. Vom Tee hat dein Hund nichts

2. Statt auf deine eigenen Fragen zu antworten, solltest du einfach mal auf das richtige Feld klicken, dann kannst du deutlich mehr Informationn bereits in der Frage stellen und bräuchtest dich nicht auf die Überschrift beschränken.

Das hatte bei mir nicht funktionier da es nur 40 Zeichen erlaubt hatte

0

Es sind Getrocknete Pfefferminze und Kamille enthalten

Er wird das nicht mögen. Und es wird auch nicht helfen. Wenn ein Hund Schnupfen hat, ist der Tierarzt gefragt.

1

Was möchtest Du wissen?