Mein Wellensittich zittert wenn er mich sieht?

2 Antworten

Zittert er denn nur, wenn du dich direkt neben ihm aufhältst, oder auch, wenn einige Meter zwischen euch sind? Im ersten Fall würde es bedeuten, dass er Angst hat. Bei letzterem friert er womöglich. Dies würde auf eine Erkrankung hindeuten, was einen Besuch bei einem vogelkundigen Tierarzt notwendig macht.

Bezüglich der Einzelhaltung: deine Mutter mag Recht haben, dass das ein "Teufelskreis" ist. Und genau aus diesem Grund sollte man Tiere nicht unüberlegt und uninformiert anschaffen. Wellis sind nun einmal Schwarmtiere und leiden ohne Artgenossen. Wenn du also keinen weiteren Artgenossen besorgen darfst, so solltest du den Welli abgeben, auch wenn es dir schwer fallen würde, da du natürlich an ihm hängst. Aber letztlich geht es um das Wohl des Tieres.

Dein jetziger Welli würde im Übrigen Artgenossen im ungefähr gleichen Alter benötigen.

birds-online.de/kauf/eingewoehnungsplan.htm

birds-online.de/allgemein/einzugneuervogel.htm

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weite Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.

Tipps zum Transport:

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm

birds-online.de/allgemein/autotransport.htm

In Zusammenhang mit dem am Gitter hängen, schätze ich dein Welli ist krank. Bitte geh wie in meiner anderen Antwort empfohlen zum Tiearzt.

Wieso will deine Mutter keinen 2. Welli? Einzelhaltung ist Tierquälerei. Da wäre es besser, ihn abzugeben. Ansonsten schau mal mit deiner Mutter hier rein: https://www.welli.net/einzelhaltung.html

Weil sie meint das einer irgentwann ja auch wieder sterben wird und der andere dann wieder alleine ist und sie möchte nicht das das immer so weiter geht :(

0
@Lolo1903

Ich persönlich bin aber gegen einzelhaltung und versuche sie andauernd zu überreden @Muckula

2

Woher hast du denn die Info, dass der Welli am Käfiggitter hängt? Oder verwechselst du sie mit einem anderen Fragesteller? ^^

1
@Hagebuttenkeks

Hm, ja das habe ich wohl verwechselt, mit Loni1302 - verguckt. :-o Asche auf mein Haupt. Dachte das sei derselbe Fragesteller gewesen, aber ich sehe, dass von dir, Lolo, nur eine Frage gestellt wurde. Mea Culpa.

Wenn sich deine Mutter gar nicht überreden lässt, würde ich ihn ehrlich gesagt lieber in einen Schwarm vermitteln. Ich habe mal einen Witwer bekommen und der ist in Gesellschaft wieder richtig aufgeblüht. Aber vielleicht redest du nochmal mit ihr über die Argumente auf der Webseite? Ihr könntet auch einen Welli holen und diesen dann weitervermitteln, wenn eurer stirbt`.

0
@Muckula

@Muckula Ich habe mir jz einen 2 zugelegt. Wenn einer stirbt kommt er zu einem bekannten von uns wo ich eh schon öfters bin. Da darf ich ihn dann immer besuchen wann ich will☺ 

PS den habe ich jz auch schon kurz nachdem ich die Frage gestellt habe bekommen


1

Was möchtest Du wissen?