Mein Wellensittich ist sehr übergewichtig! Was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

schön, dass dein Welli wieder einen Partner bekommen hat. Auch der deiner Freundin sollte auf keinen Fall weiter einzeln gehalten werden!

Ich vermute, dass es sich beim Moppelchen um eine Henne handelt? Die neigen leider oft dazu, faul zu werden und sich dazu noch von ihren Verehrern mästen zu lassen.

Schau mal hier rein: http://www.birds-online.de/nahrung/krankenfutter/diaetfutter.htm

Leider ist es gerade bei einem normal gewichtigen und einem dicken Vogel nicht einfach, abspecken zu lassen. Du könntest den schlanken Vogel an einer anderen Futterstelle füttern. So muss dein Moppel entweder dorthin fliegen oder bleibt "hungrig". Aber setz auf keinen Fall die Vögel auf Radikaldiät, das kann ihnen sehr schaden!

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lollipop0103
30.07.2016, 22:31

Ich weis leider nicht, um welches Geschlecht es sich handelt, da ich einen lutino Wellensittiche habe und es bei ihnen sehr schwer zu unterscheiden lässt

0

Wenn ich mir das Gewicht ansehe, erinnert mich das stark an meine Henne. 

Die hatte allerdings auch mal ein Fettgeschwulst, das operativ entfernt werden musste. 

Ich würde den Welli mal zum Vogelarzt bringen, um organische Ursachen auszuschließen. 

Ansonsten hast du mit muckula hier den Fachmann. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du den Welli in Eigenregie auf Diät setzt, solltest du ihn zu einem vogelkundigen Tierarzt bringen und von diesem untersuchen lassen.

Grundsätzlich muss an der Futtermenge sowie der Futterzusammensetzung etwas verändert werden. Welches Körnerfutter fütterst du? Gibt es Frischkost? Wird der Welli von dem anderen gefüttert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was genau fütterst du denn? evlt könnte man was an der zusammensetzung verändern. 
gibt es auch frischfutter oder nur körnchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur eins:

Weniger fressen !!

Und wenn er dann wieder besser fliegen kann:

Zusätzlich viel Bewegung: sprich Fliegen!

80 g ist viel zu schwer!

Da wird es auch schwer, überhaupt noch eine halbwegs gute Prognose zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?