Mein Wellensittich hat sehr starken schnupfen, kann aber nicht zum artzt wie kann ich ihm helfen!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sofort zum Tierarzt !!! Stelle eine Rotlichtlampe an den Käfig, aber so, daß Dein Welli immer noch die Möglichkeit hat auf einen kühleren, schattigen Platz auszuweichen, wenn es ihm danach ist. Zur Stärkung kannst Du ihm einen schwachen Kamillentee zusätzlich anbieten. Ausserdem kriegst Du im Zoohandel auch Vitamintropfen für das Trinkwasser. Aber er braucht trotz allem Medikamente!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte geh trotzdem zum Tierarzt, denn dein Vogel braucht die Behandlung eines Arztes und höchstwahrscheinlich Medikamente. Wenn es am Geld scheitert - Tierärzte bieten auch Ratenzahlung an. Das sollte einem das Haustier wert sein ;) Wenn es am Weg scheitert - frag bitte Freunde oder Verwandte, ob dich jemand hinfahren kann. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihm nur helfen, wenn Du (oder jemand anderes, wenn Du selbst nicht kannst) mit ihm zu einem vogelkundigen Tierarzt gehst. Wenn er starken Schnupfen hat, braucht er unbedingt Medikamente und etwas gegen den Flüssigkeitsverlust und Schwäche. Außerdem kann es ansteckend sein und Deine anderen Wellis können ebenfalls krank werden!

Es ist für ihn lebensgefährlich, bitte gehe mit ihm schnell zu einem Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du diese roten Lampen? Falls du so eine zuhause hast, stellst du sie am besten 10-20 cm abstand vom Käfig.Es hilft! Aber nicht zu nah!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Die Rotlichtlampe ist die beste Version aber achte auf den abstand. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?