Mein Wellensittich atmet manchmal durch den Schnabel...

5 Antworten

Also wenn er lediglich mit dem Schnabel hecheln würde, könnte es daran liegen, dass ihm zu warm ist oder dass er gerade Angst hat. Da er aber noch dazu Pfeifgeräusche macht, deutet dies auf eine Krankheit hin. Dieses Hecheln hat im Übrigen absolut gar nichts mit einer Kehlkopfentzündung zu tun, wie hier jemand schrieb. Bei einer solchen Entzündung würde der Welli ganz sicher nicht durch den Schnabel atmen. Generell die Beschreibung einer Kehlkopfentzündung war falsch. Naja, hier kann halt jeder seinen Senf dazu geben.

Auf jeden Fall solltest du einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen. Vogelkundig ist deshalb wichtig, weil Vögel im Studium nur kurz angerissen werden und reguläre Tierärzte somit keine Ahnung von diesen haben. Während vogelkundige Tierärzte eine Zusatzausbildung gemacht haben. Hier mal Listen mit vogelkundigen Tierärzten:

http://www.welli.net/tierarztliste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Bei der anderen Seite mit angeblich vogelkundigen Tierärzten wäre ich vorsichtig, da sich dort jeder Tierarzt als solcher eintragen kann, ohne dass es überprüft wird. Bei den o.g. Tierarztlisten wurden die Tierärzte von mehreren Vogelnbesitzern empfohlen. Demzufolge kann man dem eher trauen.

Was das Fliegen anbelangt, so kann ich dir nicht sagen, worin die Ursache liegt. Generell sind Ferndiagnosen schwierig. So oder so kommst du jedoch um einen Tierarztbesuch nicht herum. Bitte zögere nicht. Es geht schließlich um das Leben deines Tieres, für das du Verantwortung trägst. Und lieber einmal zu viel zum Arzt gehen als gar nicht zu handeln.

Hier mal eine Liste von Geräuschen mit Klangbeispielen:

birds-online.de/verhalten/lautaeusserungen.htm

Hör dich mal durch alle durch, insbesondere "Knackender Atem bei Krankheit".

Und hier noch ein Link zum Thema flugunfähige Vögel:

birds-online.de/beh/flugunfaehige.htm

Achja: vielleicht solltest du bei weiteren Fragen zu deinen Wellis diese in einem entsprechenden Forum stellen, z.B. in den o.g. Dort gibt es wenigstens nur Antworten von Leuten, die auch Ahnung haben :)

Ich wünsche deinem Welli alles Gute!

Das Pfeifen kann daher kommen daß er schlecht Luft bekommt oder sich zu sehr anstrengt. Allerdings ist das nicht normal, du solltest ihn zu einem vogelkundigen Tierarzt bringen. Die findest du hier: www.vogeldoktor.de

Daß er vogelkundig ist ist sehr wichtig, denn deine Beschreibung könnte auf einige Krankheiten zutreffen, die ein normaler Kleintierarzt gar nicht erkennen würde. Zum Beispiel Luftsackmilben oder auch noch andere Krankheiten. Also such dir bitte aus der Liste einen Arzt in deiner Nähe aus und lass den Vogel untersuchen. Daß er die französische Mauser hat wie jemand in den Kommentaren erwähnt hat, glaube ich eher weniger, auch wenn eine Ferndiagnose unmöglich ist. Daß er abstürzt kann nämlich gut daran liegen daß er zu wenig Luft bekommt.

Nur ein Arzt kann dir sagen was mit deinem Vogel los ist, ich würde wirklich so schnell wie möglich einen aufsuchen.

ich könnte mir vorstellen, dass er eine angeborene Krankheit hat - "Französische-Mauser" die ist ansich nicht schlimm, würde aber das abstürzen erklären.. bei der krankheit, werden die Federn nicht richtig gebildet. guck dir ie feder mal genau an und vergleich mit denen deines anderen wellis. geh einfach mal zum tierarzt, aber diese krankheit ist nicht zu heilen .. :/ er wirde daran aber nciht sterben.! es kann sein, dass er bald garnciht fliegt, aus angst wieder abzustürzen dann musst du nur auf fettleibigkeit achten ;)

das mit dem schnabel ist eig normal.. es gibt da aber auch eine krankheit - Kehlkopfentzündung... wenn sie dies haben, essen die wellis zwar, es kommt aber nicht in den magen, da der kehlkopf "verstopft" ist ! achte darauf, ob er nicht zu mager wird, bemerkst du sowas, SOFORT zum arzt, er kann daran in stunden sterben !

26

Wenn man keine Ahnung hat....

0
26

Zuerst mal ist die französische Mauser niemals angeboren, es ist eine Krankheit an der sich die Vögel anstecken, wie andere Krankheiten auch. Nur können sich schon die Küken im Ei direkt damit anstecken. Ausgelöst wird sie durch Polyomaviren. Daß der Vogel abstürzt muss aber nicht zwingend mit so einer Krankheit zusammenhängen, hast du dir schon mal überlegt daß er eventuell schlecht Luft bekommt (quietschen beim Atmen)???

"das mit dem schnabel" ist eigentlich NICHT normal. Wellensittiche pflegen nicht beim Atmen zu pfeiffen. Solche unwissenden Kommentare können tödlich für ein Tier enden wenn der FS sich daran verlässt. Wenn man also keine Ahnung hat lieber gar nichts schreiben bevor man solch einen gefährlichen Mist schreibt.

Der Vogel ist offensichtlich krank und sollte zu einem Tierarzt, und das nicht weil er abstürzt, sondern weil er offenkundig schlecht Luft bekommt.

Kehlkopfentzündung, oh Mann, wenn ich das schon lese... Was du meinst ist eine KRopfentzündung, und die hat nichts mit der Luft zu tun.

0

Wellensittich stürzt ab, kann nicht fliegen! Ich muss ihn immer einfangen, da er nicht mehr zum Käfig kommt. Dem anderen Welli gehts aber gut! Was kann ich tun?

...zur Frage

Mein wellensittich macht den Schnabel auf und zu. Was bedeutet das?

Hallo,

Mein Wellensittich macht den Schnabel auf und zu und streckt dabei den Kopf nach vorne (dann sieht er aus wie ein Geier). Wenn man vor ihm steht und er das macht und man dann selber den Mund auf macht, macht er wieder den Schnabel auf und es geht hin und her. Wenn er den Schnabel auf macht, macht er keine Geräusche, würgt kein Futter hoch und verhält sich danach sehr normal. Mein Welli ist auch Kern gesund.

Kann mir jemand sagen was das bedeutet? Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

Wellensittich klappert mit Schnabel

Hallo alle, Also wir haben jetzt seit 2 tagen einen neuen Wellensittch. Er steht alleine in seinem Käfig neben dem unserer anderen beiden. Er frisst auch und zwitschert. Ich habe auch bereits ein paar mal probiert in zu streicheln und auf den Finger zu nehmen. Aber da ist er ausgeflippt. Meine erste Frage ist: Habe ich trotzdem noch eine Chanche bei ihm? Und außerdem klappert er jetzt mit dem schnabel. Was bedeutet das?

...zur Frage

Woran erkennt man ob Wellensittiche sich gepaart haben?

...zur Frage

Welches Haustier ist da wohl am besten?

Keine Katze, kein Hund, kein Wassertier, keine Insekten, keine exotischen Tiere wie Schlange und Co.

Nager, Flugtier usw. alles gut.

Es darf ein Tier für Freilauf, aber auch ein Tier für Gehegehaltung (-Käfighaltung) sein.

Ich arbeit von 6.15 bis 13.50 Uhr oder von 13.15 bis 20.50 Uhr. Das Tier sollte also mind. zu 2. diese Zeiten alleine bleiben können.

Meine Wohnung wird wohl nicht größer als 50 Quadratmeter in einer Kleinstadt oder höchstens großen Kleinstadt werden.

Es muss kein (darf aber sehr gerne) Tier sein, was ich streicheln und auf den Arm nehmen kann, aber ein Tier mit dem ich mehr als mit Mäusen und Hamstern machen kann wäre schön.

Das Tier sollte abgesehen vom Tierarzt nicht viel Geld in anspruch nehmen. Futter, Spielzeug und Gehegeeinrichtung wie z.B. Sand, Stroh. Das einzelne Tier selber darf so 50-80/100€ kosten, günstiger natürlich auch :) Das Gehege sollte in einmaliger Anschaffung die 150€ nicht überspringen.

Ich lege schon Wert darauf, dass sich das Tier mit mir und ich mich mit dem Tier verstehe, es darf auch einen nahe Bindung sein/werden, aber auf allerbeste Gehorsamkeit und Kunststücke lege ich definitiv keinen Wert.

LG und DS ;)

...zur Frage

Wellensittich Balz mit Wassernapf und Ast?

Warum?? Er stellt seine kopffedern auf dann singt er und schlägt mit seinem schnabel an ast/Wassernapf. Er zwitschert voll, ist fröhlich, dass habe ich in einem wellensittich forum gelesen wenn sie dass bei ihrem Partner machen ist das Balzen. Warum macht er das beim ast und Wassernapf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?