Mein Wellensittich liegt im Sterben - was tun?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r SucheBo3Glitch,

was du schreibst, hört sich sehr besorgniserregend an, du solltest sofort zum nächsten Tierarzt-Notdienst oder in eine 24-Stunden-Tierklinik fahren, ohne weitere Zeit zu verlieren.

Ich wünsche dir und deinem Haustier alles Gute!

Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

Suche umgehend einen vogelkundigen Tierarzt auf bzw. einen tierärztlichen Notdienst!


Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html


vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232


Eine weite Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Und wenn der Vogel nicht schon tot ist, so befindet er sich in einem Schockzustand.

Genau aus diesem Grund hält man Vögel und Katzen nicht zusammen! Es muss zumindest gewährleistet sein, dass die Katzen keinen Zutritt in das Zimmer haben, in dem sich die Vögel befinden.

Er benötigt im Übrigen dringend ein Antibiotikum vom Tierarzt, da im Speichel von Katzen für Vögel tödliche Bakterien enthalten sind, die bei Nichtbehandlung binnen von 24 h zum Tod führen.

Du und deine Eltern sind einfach nur verantwortungslos. Wenn der Vogel stirbt, so ist das eure Schuld. Ich bin einfach nur fassungslos und es macht mich traurig, dass diese unschuldigen Lebewesen aufgrund von dummen Menschen leiden müssen.

Einzelvogel vermutlich auch noch?



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flieger2345
08.02.2016, 10:10

Beste Antwort! Alles auf den Punkt gebracht. Ich kann mich dem nur anschließen!

0

Versuche so schnell wie möglich nen Nottierarzt zu finden, oder bring den Vogel in die nächste Tierklinik, falls Du eine in Reichweite hast.

So leid es mir tut, aber ich denke mal, dass der Tierarzt den Vogel nur noch erlösen kann.

Ich frage mich nur, wie sowas passieren kann. Hast Du Deinen Vogel in Anwesenheit der Katze aus dem Käfig gelassen? Sowas sollte einfach nicht passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man denn da noch fragen?? Sofort zum Tierarzt!!!!!!! Der arme Vogel! Allein das er auf dem Rücken liegt, zeigt nichts gutes! Ich hoffe das es einfach schlimmer aussieht als es ist, aber ich befürchte dein Welli wird sterben! Trotzdem SOFORT zum Tierarzt! Wie kann man Bitteschön einen Wellensittich zusammen mit einer Katze halten?? Ich kann solche sich unbewussten Menschen nicht verstehen! Durch eigene Dummheit müssen arme unschuldige Tiere leiden und qualvoll verenden! Man man man!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort mit dem Vogel in die nächstgelegene Tierklinik!

Wieso konnte die Katze den Vogel überhaupt attackieren? Ist da noch mehr faul bei Deiner Vogelhaltung, ist er womöglich Einzelvogel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vogel sieht schwer verletzt aus. Da kann der Tierarzt wahrscheinlich nur noch den armen erlösen.
Schon allein das der auf dem Rücken liegt ist nicht gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist nun herausgekommen? Warst du beim Tiernotdienst oder einer Klinik (mit vogelkundigem Tierarzt)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deinem TA ist sicherlich eine Notfall Ansage auf dem Band! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bundesweiter Tiernotruf - Tel.: 0800-8538530

Die bundesweit einheitliche Tiernotrufnummer beinhaltet folgende Dienste:

-> Tierärztlichen Notdienst
-> Tierrettungswagen
-> Tiertaxi

Ihr könnt ihn unter dieser Nummer 24 Stunden am Tag / 7 Tage die Woche erreichen.

Bundesweiter Tiernotruf - Tel.: 0800-8538530
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ins Krankenhaus aber schnell probiers wenigstens mal
Hat denn kein Notdienst in einer Tierarztpraxis mehr auf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl im Telefonbuch nach der privaten Adresse vom Tierarzt suchen und einfach anrufen und nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss doch eine Notfallpraxis geben?
Ansonsten kannst du nicht viel machen, wenn er sich nicht von selbst durchkämpft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh Gott, das arme Tier.. :(
Wie konnte das passieren?!
SOFORT zur Tierklinik.
Anstatt Laien zu fragen, was du tun sollst, hättest du schon lange nach einer googlen können!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er denn jetzt überlebt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh je das arme Tier 😔
Tiernotklinik?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?