Mein Weisheitszahn pocht und es schmerzt was kann ich dagegen tun?

3 Antworten

Hi, Ich würde mal anrufen, es könnte gut sein, dass du einen schnelleren Termin bekommst. Jedenfalls, Fragen kostet nichts ^^

Schönen Abend noch 

Hi
Genau das gleiche hatte ich vor 3 Monate auf der rechten Seite.. geh zum Zahnarzt damit er nachguckt.. ich hatte damals ne Entzündung drin und musste über ne Woche Antibiotikum nehmen. Und habe dann ein OP Termin nach 1 Woche bekommen
Gute Besserung

Wie schnell verschieben sich die Zähne wg. Weisheitszähnen?

Hallo Leute!

Ich brauche ganz dringend eure Hilfe! Und zwar müssen meine Weisheitszähne entfernt werden, das stand schon vor etwa einem halben Jahr fest. Nun.. ich hatte bis heute noch nie wirklich Beschwerden. Also keine akuten Schmerzen täglich oder so.. Allerdings hab ich die letzten Tage gemerkt, dass sich mein linker oberer Schneidezahn etwas verschoben hat. Also er hat sich leicht gedreht. Von vorne, wenn man mich ansieht, sieht man das kaum, wenn man jedoch von unten z.B. ein Bild macht kann man es erkennen.

Jetzt meine Frage: Wie schnell verschieben sich denn die Zähne? Ich hab mega Angst, dass ich in wenigen Wochen komplett verschobene Zähne hab.

Ich hab leider erst in 3 Wochen den Termin zum Entfernen der Weisheitszähne, davor klappt es zeitlich nicht..

Muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis ich einen Termin beim Kieferorthopäden bekomme?

Bei einer freundin die ne zahnspange bekommen hat musste fast 4 monate oder so auf ihren ersten termin beim KFO warten. Ich will nit so lange warten :( gibt es KFOs wo man schnell einen termin kriegt und wo find ich die??

...zur Frage

Besuchsrechte?

Hallo

Ex versucht alles um mir und mein Sohn die Bindung zu nehmen. Anwalt ist schon eingeschaltet und Beratungsgespräch sagt sie immer ab. Am Mittwoch hab ich den nächsten Termin bei meiner Anwältin. Einigungen waren auch schon da. Kurz nach Trennung war er such 7 Tage am Stück bei mir und ab da an nicht mehr 3 Wochen jetzt. Sie sagt zwar immer das ich ihn haben kann aber dann kommt eine Nachricht Nein bekommst du nicht so läuft es jetzt seit 3 Wochen. Sie hat auf dieses Beratungsgespräch bestanden den sie San 2 Stunden vorher abgesagt hat. Nun zu meiner Frage, das wird wohl jetzt vor Gericht gehen aber bis der Termin kommt vergehen noch 4 bis 6 Wochen oder mehr dann hätte ich den kleinen 2 Monate nicht gesehen und wenn sie dann noch auf kindes wohlgefährdung geht dauert es noch länger obwohl es dafür keinen Grund gibt da ich seit 9 Jahren mein anderen Sohn bei mir leben habe. Wir haben alle zusammen 5 Jahre gemeinsam gelebt der kleine ist jetzt 1 1/2 Und war ein papa Kind. Wir wird sich das auf den besuchszeiten auswirken Wenn ich ihn 2 Monate nicht zu Gesicht bekommen habe? Wie gesagt es war eine starke Bindung da. Und wir hatten uns auf fr-so geeinigt alle 14 Tage und in der anderen Woche von fr-sa da ich berufstätig bin und auch noch mein Sohn abholen und sowas muss. Ach ja wir haben das gemeinsame Sorgerecht und alles was dazu gehört. Vllt hatte ja jemand das gleiche Problem und musste die selbe schwere Zeit überstehen wie ich. LG

...zur Frage

Extreme Zahnschmerzen nicht auszuhalten?

Ich habe im Moment so heftige Zahnschmerzen es fühlt sich nun so an als würde mir jemand mit einem Hammer ins Gesicht hauen . Ich hatte noch nie in meinem Leben solche Schmerzen das Problem ist mein Termin wurde auf morgen 8 Uhr verschoben da die heute Mittag zu machen. Ich halte es nicht aus ich könnte mein ganzes Haus zerschlagen so heftig wie es weh tut was hilft da ? Hab schon Salz + Wasser probiert zu gurgeln. Hab schmerztabletten genommen wobei Ibuprofen 600 nix bringt. Bitte helft mir ich muss sterben 🙈

...zur Frage

Schmerztablette schnupfen =schnellere Wirkung?

Ich weiß es hört sich komisch an aber ich hab trotzdem so starke Kopfschmerzen ich hab den Termin erst um 18:00.. das tut so weh .. wenn ich eine Paracetamol oder Ibuprofen schlucke dauert es um die 30/40 Minuten bis sie wirkt wenn ich sie aber schnupfe als Pulver wirkt es dann schneller ? Hört sich unsinnig an aber ist notwendig gerade

...zur Frage

Ibuprofen für wie lange?

Ich hatte am 04.06. den Abschluss meiner Wurzelkanalbehandlung, danach jedoch noch Schmerzen, woraufhin ich noch am gleichen Tag Ibuprofen genommen habe.

Die darauffolgenden Tage ebenso (weil es hieß, das sei normal) und gestern wurde mir von meiner Zahnärztin mitgeteilt, meine Wurzel sei entzündet und da gäbe es nur zwei Möglichkeiten: Zahn ziehen oder Wurzelspitzenresektion.

Natürlich habe ich die OP genommen, weil ich in meinem Alter keinen fehlenden Zahn will.

Der Termin wurde noch nicht gemacht, allerdings wird dieser voraussichtlich in der Woche vom 25.06. bis zum 29.06. stattfinden.

Mein Problem ist jetzt ganz einfach, dass ich schon seit dem 04.06. Ibu nehme und das auch noch bis zur OP, denn diese Schmerzen sind zwischendurch auszuhalten, aber größtenteils unerträglich.

Ich leide unter Migräne, die ich aber unter Kontrolle habe und somit extrem selten was nehme (auch bei Erkältungen o.ä.).

Allerdings hat der Zahn vor der Wurzelbehandlung logischerweise schon Probleme gemacht, weswegen ich um Ostern herum ca. eine Woche was nehmen musste und jetzt den ganzen Juni wieder.

Ich bin mir der Folgen durchaus bewusst und möchte nicht in ein paar Jahren jeden Tag Dialyselösung durch das Magenfell gepumpt bekommen, aber habe keine Ahnung, was ich sonst dagegen tun soll.

Arzt ist immer eine gute Lösung (das ist klar), aber kann er mir dann auch wirklich was verschreiben, was meine Schmerzen lindert ohne viel Schaden anzurichten?

Ich trinke fast jeden Tag die Menge an Wasser, die ich trinken sollte.Mein Lebensstil könnte gesünder sein, ist aber auch nicht schlecht.Ich habe keine Vorerkrankungen und das einzige große Problem, was ich je hatte, waren Zahnschmerzen. :)

Ich spüre keine Nebenwirkungen des Schmerzmittels, wie z.B. Übelkeit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?