Mein Weisheitszahn kommt schief?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

der Facharzt ist der Kieferchirurg.

Termin, Röntgen, und wenn nötig, muss er raus, also der Zahn.

Gruß

Ob der Zahn entfernt werden muß kann man nur genau sagen, wenn eine Röntgenaufnahme gemacht wurde.
So ist eine Ferndiagnose nicht möglich.

Das kann dir nur der Zahnarzt sagen, der dich auch untersuchen kann, eine Ferndiagnose bringt dir nichts

Eventuell eine Entzündung nach Weisheitszahn OP?

Hallo liebe Leute mir wurde vor sechs Tagen ein Weisheitszahn gezogen und meine Wange war 5 Tage lang dick.heute geht es einigermaßen allerdings habe ich mittel starke bis starke Schmerzen.bin heute Nacht deswegen sogar wach geworden.jetzt frage ich mich ob sich das eventuell entzündet hat?

...zur Frage

Weisheitszahn Op auf Wange gebissen. Was tun?

Hallo, Ich hatte am Montag eine WHZ OP wo mir 3 Zähne gezogen worden sind. Noch am selben Tag ist meine Wange angeschwollen. Meine linken Backenzähne haben sich an der Innenseite meiner Wange "festgebissen". Also ich kaue die ganze Zeit darauf herum und kriege dieses, ich nehme es mal an, Hautfaltchen nicht raus. Hab es bereits mit einem Wattestab versucht von innen nach außen zu drücken sowie durch Kieferbewegungen. Hat alles nichts geholfen Was soll ich nun tun?

...zur Frage

Kante vom Weisheitszahn drückt auf meine Wange

Fühlt sich an als wäre ein Fremdkörper auf der Innenseite oder Schleimhaut meiner Wange leicht unangenehm. Möchte mich aber keinesfalls einer OP unterziehen bzw. das ist momentan auch gar nicht möglich. Kann das Gesundheitliche Folgen haben?

...zur Frage

Weisheitszahn verschiebt deutlich anderen Zahn, konnte man das Verhindern? (Beschreibung)?

Ich war vor halbes Jahr bei meiner Zahnärztin, ich sagte der, ich möchte mir gerne die Weiheitszähne raus operieren. Sie meinte nach den Röntgen Aufnahmen: es sei nicht nötig die wachsen doch gerade alles gut. Ich war stolz und ging nachhause. Halbes Jahr später. Monat für monat bemerkte ich wie mein Zahn vor dem Weisheitszahn sich langsam in die Innenseite der Mundhöhle verschiebt. Und der Weisheitszahn langsam rauskommt. Nun er kommt raus alles schön und gut aber der andere Zahn ist jetzt schief. Was mache ich jetzt? Kann ich den irgendwie zurück schieben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?