Mein wasch Becken ist verstopft bitte eine hilfe guten tipps

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sowas hatten wir auch. Man kann es mit Cola probieren, einfach reinschütten und warten. Oder mit Salz, reinlöffeln, warten und dann Wasser nachkippen. Auch kochendes Wasser kann helfen, da muss man aber dann kaltes Wasser nachgießen. Genauso kann man es mit Essig probieren, auch hier muss man Wasser nachlaufen lassen nach etwa 10 Minuten.

Und ohne Hausmittelchen? Rohrfrei! Dieses Grenaulat-/oder pulverähnliche Zeug (gibt es in einer Plasteverbackung die rohrförmig ist) kippt man in den Abfluss, wartet und es käuft danach wirklich alles ab. Hat bei uns immer geholfen.

Wenn das nicht hilft (in manchen Einzelhauswohngebieten) muss der Sanitärfachmann kommen und evtl. den Gulli auspumpen, das ist teuer. Dies ist jedoch nur nötig wenn neben Waschbecken auch Dusche, Klo und sonstige Abwassererzeuger dicht sind.

Die einzige wirkliche Abhilfe (natürlich außer den Installateur zu holen) ist, die Verstopfung auf dem gleichen Weg zu entfernen, auf dem sie hineingekommen ist: Mit dem Nass-Sauger. Einfach mit einer dicken Folie den Überlauf zuhalten, dann das Saugrohr auf die Ablauföffnung drücken und den Sauger einschalten (lassen). Du wirst staunen, was da alles zum Vorschein kommt...

Das ist ganz einfach zu beheben:

Unter dem Waschbecken sind ja die Rohre (Traps), du schraubst das Rohr ab und stellst aber vorher einen Eimer runter, dann läuft der ganze Mist ab und du kannst die Verstopfung beheben. Rohr wieder ranschrauben und schon fließt das Wasser wieder durch das Rohr.

Da isse, die Antwort. DH!

0

drehe den Hauptwasserhahn ab. Dann schraube das zwischenstück unter dem Waschbecken ab entleeren wieder anschrauben fertig.

Das ist voll die Drecksarbeit, da würd ichs erstmal mit nem Pömpel probieren..

0

Warum den Hauptwasserhahn abstellen? Wenn der Wasserhahn zugedreht ist, läuft doch gar kein Wasser mehr heraus?

0

mach ma in dein "waschbäcken" rohrreiniger rein dann ist es nicht mehr "verstoft"

ggg

0

"Rohrfrei" aus der Drogerie besorgen und reinkippen: dann ätzt es weg; oder das Syphon abschrauben und die Verstopfung selber entfernen. Oder du hast so nen Saugnapf, mit dem man diese Verstopfungen auch raussaugen kann.

Pömpel.. wenn keiner zur Hand ist: Backpulver und dann Cola nachgiesen (Achtung: Reaktion) ..

warum achtung? das stimmt

0
@Hanna123

Ja, ich meine ja damit, dass sie aufpassen soll, weil es dann schnell mal hochsprudeln kann...

0

Mit einem Sauger (im Handel erhaeltlich) frei machen.

kauf dir einen Pango, so heißt das Teil, davon wird jedes Becken und Klo wieder frei

der ist wirklich gut.

0

cola reinschütten

das hab ich schonmal ausprobiert, bei mir hat es nicht funktioniert und ich hab mich geärgert, denn die cola hätt ich auch gut trinken können!! :-)

0

Was möchtest Du wissen?